Beschäftigung / Gestaltung über den Winter für Kaninchen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst Klopapier oder Zewarollen nehmen dort löcher reinmachen und Möhre oder sowas reinstecken und heu an den seiten rein. und aufhängen

Dann kannst du an einem Zweig den die Essen dürfen z.B. Apfelbaum Gurkenaufspießen und aufhängen.

Das ist was was du mit normalen Sachen machen kannst und ist auch nicht teuer ;)

Hallo, wie groß in cm ist der Käfig denn ? Unsere beiden sind zwei Häsinnen, Paar wäre natürlich besser, aber die Natur hat das leider so gemacht. Wenn geht in die Höhe bauen : unsere haben Stockwerke, so dass sie hinauf und hinunter hoppeln können, gehen sich auch so aus dem Weg. Hohe Sitze sind immer beliebt, auch wegen Aussicht, da fühlem sie sich besser. Futter / Heu gibt es in der Raufe, sonst mal Frisches "am Spieß", und um den zu erreichen müssen sie sich strecken. Geflochtene Weidenbällchen haben wir schon mal angeboten, und auch Bockerln - wird nicht immer und von allen gleich angenommen. Wenn geht : eine Ecke zum Buddeln bzw im-Sand-ausstrecken. Und täglich Auslauf bzw hoppeln und rennen lassen - Vorsicht bei glattem Untergrund. Viel Glück !

Dass sie sich streiten hat oft mit dem Platz zu tun.

2 Kaninchen sollten 6qm grundfläche haben.

Baue also bitte ein ausreichend großes gehege und vergesellschafte sie. Das wäre für beide die beste lösung da sie dann einander hätten was 1000x besser ist als jedes spielzeug

KristinaBabeh7 31.10.2012, 13:13

erstens reichen 4qm zweitens brauchen sie trotzdem Beschäftigung ( Spielzeug)

Nicht jeder hat die Möglichkeit überall ein riesen Gehege aufzubauen, und es ist ja auch nur den Winter über und villt lässt sie sie ja auch mal raus ?

0
Tierherz2011 01.11.2012, 09:15
@KristinaBabeh7

kaninchen sollten IMMER 4qm² auf einer grundfläche haben, und nicht nur wenn sie im freilauf sind! Immerhin geht der winter schon einpaar monate! dein käfig ist außerdem vollkommen ungeeignet! ;)

0
Gurkenfresser 01.11.2012, 14:51
@KristinaBabeh7

Und was ist mit der einrichtung wie klo, buddelkiste & Co die einiges von der grundfläche wegnehmen?

mal im ernst: 4qm mit einrichtung sind ein witz im vergleich zum bewegungsdrang von kanichen.

nur mal rauslassen reicht definitiv nicht. sie brauchen dauerhaft sehr viel platz.

sie dürfen erst im mai wieder raus. kannst ja mal ausrechnen was dann "nur über den winter" ist.

Sperrt man katzen in käfige wird man gleich von allen seiten angemacht, aber bei kaninchen ist es das normalste der welt obwohl sie den selben bewegungsdrang haben.....

0

mehr platz dann verstehen sie sich auch besser und können bei streiterein sich aus dem weggehen

Was möchtest Du wissen?