Beschäftigen sich Ex Freunde noch mit der Ex?

7 Antworten

1. Manche ja, manche nein. Kommt darauf an was vorgefallen ist (wenn es zb daran lag, dass man die Person nicht mehr liebte, dann ändert sich diese Meinung kaum wieder). Aber oft geht es dann doch wieder auseinander. Ein Kumpel meines Freundes kehrte zb zu seiner Ex zurück, nur das sie sich dann wieder trennten. Es lag an ihr und sie änderte einfach ihr Verhalten nicht (wegen ihr verlor er zb viele Freunde, da sie den Kontakt nicht wollte).

2. Gilt das sowohl für Männer als auch für Frauen.

Manche ja und manche nein. Kann man nicht verallgemeinern.

Manche vermissen aber auch nur die Gewohnheit, es ist alles neu ohne den Partner und viele haben Angst davor. Manche machen sich auch abhängig und denken es sei Liebe.

Du beschäftigst dich mit den falschen "Zusammenhängen".

Begreife zuerst mal, ein Mann kann noch so viel von einer Frau oder Ex wollen.
Es hängt immer von der Frau/Ex ab, was er kann bzw darf!

Genau so ist mit der aktuellen Frau, der neueren. Nur was der dort kann und darf ist bestimmend.

Könnte, dürfte er bei der Ex mehr, dürfte es ihn vielleicht noch dorthin ziehen, ansonsten kaum. Eine EX ist für mich eine Ex und somit nur eine Bekannte, mehr nicht. Ich versuche aus der aktuellen Beziehung etwas zu machen, die lebendig zu halten, das ist die Gegenwart. Alles was mit Ex zusammenhängt ist Vergangenheit.

Also ich habe schon jede deiner genannten Möglichkeiten durch.

Jede ex ist anders^^

Bei allen ist das Kapitel aber abgeschlossen.

Und wieder Mal gilt: Nicht alle sind gleich, nicht alle verhalten sich gleich.

Das erste mal like ich so einen kommentar^^

1

nur weil du keiner Norm entsprichst darfst du nicht verallgemeinern, gilt das nur für dich. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?