Wie geht man bei Beschädigungen an der Wand bei Küchenmontage durch eine Möbelfirma vor?

Aufplatzter Putz - (Versicherung, Küche, Montage) Mit dreckigen Fingern - (Versicherung, Küche, Montage) Mit dreckigen Fingern 2 - (Versicherung, Küche, Montage)

4 Antworten

Das ist ganz einfach, Du lässt Dir einen Weißbinder kommen, der macht einen Kostenvoranschlag. Die Kosten für dessen Gutachten (der macht das nicht umsonst) sowie den Kostenvoranschlag schickst Du an diese Firma mit der Bitte um Überweisung der Beträge. Das dürfte nicht besonders teuer werden, das ist ein ganz kleiner Schaden im Putz und den Schmutz kann man einfach überstreichen.  lg Lilo

Hilfe.... Kann mal jemand den Begriff "Gutachten " gegen Kostenvoranschlag tauschen? Ein Gutachten kann nur von einem Sachverständigen erstellt werden z.B. Techniker oder Ingenieur, kostet viele hundert Euro und ist rechtsverbindlich im Gegensatz zum Kostenvoranschlag . Ein Maler oder Malermeister kann/darf hingegen nur einen Kostenvoranschlag erstellen an den er nur als ausführendes Unternehmen gebunden ist.

0
@TerhorstAgentur

So habe ich das nicht gemeint. Er "begutachtet" den Schaden und erstellt einen entsprechenden Kostenvoranschlag; dafür wollen die meisten Handwerker Geld und der Besuch der "Begutachtung" wird einen auch in Rechnung gestellt. Habe ich selbst schon so erlebt.

0

Hallo!

Es geht nicht darum, was Du verlangen kannst/möchtest, sondern was es ungefähr kosten würde, wenn eine Fachfirma rauskommt, um den Schaden auszubessern. Mit anderen Worten: Ruf einen Malerbetrieb an, lass einen kommen, der sich den Schaden anschaut und Dir einen Kostenvoranschlag gibt/schickt. Den reichst Du dann bei der Firma ein, die den Schaden verursacht hat.

Gruß

Okay, und wer bezahlt die Firma?

0
@djlevo54

Normalerweise sollte das kostenlos sein (zumindest in meiner Gegend machen das viele so), wenn die Firma Geld dafür nimmt, stelle es dem Schadensverursacher in Rechnung. Sag dem Malerbetrieb vorab per Telefon, das es sich um einen Versicherungsschaden handelt.

0
@djlevo54

Es bezahlt immer, wer die Musik bestellt. Wenn du eine Firma beauftragst bezahlst erstmal du.

Du hast aber ggf. einen Anspruch auf Erstattung deiner Kosten, wenn diese zweckdienlich und notwendig waren. Wenn eine Dritte Partei - also die Umzugsfirma - diese Kosten durch ihre Arbeit verursacht haben, sind sie dem Grunde nach auch erstattungspflichtig.

0

Lass dir einen Kostenvorsanschlag machen, wie viel das ungefähr kosten wpürde.

Internetkabel bei Montage des Schrankes durch Monteure angebohrt

Hallo, ich habe Möbel von einem großem Möbelhaus liefern und auch aufbauen lassen. Nach dem Aufbau des Schiebetürenschrankes haben mich die Monteure gefragt, ob sie diesen mit zwei Schrauben an der Wand befestigen dürfen, für einen besseren Stand. Ich habe dem zugestimmt. Dann haben sie gebohrt. Wie ich danach festgestellt habe, wurde das Internetkabel für mein Internet angebohrt. Jetzt muss wahrscheinlich die Wand aufgemacht werden, um das Kabel zu reparieren. Wer muss für den Schaden aufkommen? Ich oder die Möbelfirma?

...zur Frage

facharbeit französisch thema gut?

Ich will eine Facharbeit in Französisch darüber schreiben welche Unterschiede es in unterschiedlichen französischsprachigen Ländern existieren und wie französisch  zu einer der Weltsprachen wurde .Ist das ein gutes Thema und kennt jemand dazu passende Literatur, weil ich bin etwas überfragt zurzeit.

...zur Frage

Muss die Versicherung die Kosten über den Kostenvoranschlag zurückzahlen?

Ich hatte einen Schaden am Laptop, der durch meinen Neffen verursacht wurde. Meine Schwester hat´s der Versicherung gemeldet und ich habe das Ding zur Reparatur gegeben, vorher musste ich einen Kostenvoranschlag über 59 € einholen, nun ist der Laptop repariert, allerdings habe ich nur die Kosten der Rechnung erhalten. Ich habe jetzt die Versicherung angeschrieben. In dem Schreiben der Versicherung stand, dass die Kosten des Kostenvoranschlags bei Reparatur verrechnet werden.

Was bedeutet das genau ? Muss die Versicherung die 59 Euro an mich zahlen ?

...zur Frage

Was kostet ein Montageservice für Küchen bei Poco und evtl. anderen Möbelhäusern?

Hallo. Ich möchte mir eine Einbauküche, genauer gesagt eine sogenannte Küchenzeile/Küchenblock, kaufen und habe mich schonmal auf einigen Websites von Möbelhäusern umgesehen. Bei Poco gefallen mir ein paar Küchen, die jeweils um die 2000€ kosten. Auf der Seite steht, dass sie einen Montageservice "gegen einen geringen Aufpreis" anbieten. Genaueres steht nicht dran, auch im Internet finde ich nichts. "Gegen einen geringen Aufpreis" lässt allerdings viel Raum für Spekulationen. Weiß jemand wieviel das speziell bei Poco und evtl. noch bei anderen Möbelhäusern kostet? Freue mich auf Antworten :) Lisa

...zur Frage

Wann werden Möbelhäuser beliefert? Was, wenn sie sich verspäten?

Hallo Gemeinde 🌞 Ich habe vor einem halben Jahr bei einem lokalen Möbelhaus ein Bett bestellt. Das Lieferdatum war letzte Woche. Ich habe aber immernoch kein Bett, sie sagen dazu nur dass sie es selbst noch nicht erhalten haben. Leider habe ich bereits bezahlt. Meine Frage: zu welcher Tageszeit werden Möbelhändler normalerweise beliefert? Die Antwort darauf würde mir gerade einiges erleichtern. Und... kann ich Preisnachlass oder Entschädigung verlangen, weil sich das ganze so verspätet? Bin um jede Antwort von Herzen dankbar. LG!

...zur Frage

Hauskauf: Eigentums-/ Nutzungsübergang auch bei Einbehalt eines Kaufpreisanteils?

Hallo, es geht um den Kauf eines gebrauchten Hauses. Seit Abschluss des Kaufvertrags ist ein Mangel neu aufgetreten, der bisher nicht behoben wurde (Schaden an Böden durch Wasser). Der Mangel wurde vom Verkäufer bisher nicht erwähnt und ist dem Käufer zufällig zur Kenntnis gelangt. Nun ist die Kaufpreiszahlung innerhalb kurzer Frist fällig. Kann der Käufer einen Teil des Kaufpreises bis zur Regelung des Schadens einbehalten mit dem Hinweis, dass nach Feststellung der Schadenshöhe oder Reparatur sofort abgerechnet wird? Vertraglich ist standardmäßig festgelegt, dass Besitz, Nutzen, Lasten und Gefahr (BNLG) mit vollständiger Kaufpreiszahlung an den Käufer übergehen. Wenn der Käufer nun ca. 3% des Kaufpreises zur Regulierung des Schadens vorläufig einbehält, können dann BNLG gleich auf ihn übergehen, insbesondere die Nutzung des Hauses? Die Alternative wäre ja, den vereinbarten Kaufpreis voll zu zahlen und danach der Schadensregulierung mit ungewissem Ausgang hinterherzulaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?