beschädichte haare

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Färben schadet den Haaren immer. Ammoniak ist natürlich noch ungesünder, doch die alternativen Mittelchen die stattdessen in dem Färbemittel sind, schaden dem Haar ebenfalls. Zwar weniger intensiv, aber fakt ist: Färben = Haare Schädigen.

Deswegen rate ich dir: Färben Ja, aber nicht zu oft. <: Abgesehen ist es auch abhängig davon, wie Dick und Strapazierfähig dein Haar ist. Denn manchen macht bei dickem Haar selbst viel färben nichts aus.

Hoffe das hat deine Frage beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare färben schadet IMMER die Haare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare färben ist im allgemeinen seeehr ungesund ;) Also stört es da nicht, wenn Du mit oder ohne Amoniak Deine Haare färbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haarshampoo nnehmen, das extra dafür gemacht ist, frag mal bei so einen Laden anch die beraten dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?