Besatzdichte für Guppys!?

1 Antwort

wenn du jetzt 11 Guppys aufziehst und dann noch deine 7ben großen dazukommen hast du 18 Guppys. Da du vermutlich auch noch die Putzerfische hast sind das dann etwas mehr als 22 Fische schätze ich mal. Du kannst ja mal in deiner Tierhandlung fragen nur mir wurde bei einem 50 Liter AQ geraten nicht mehr als bis zu 18 Fische zu haben. Also so genau bin ich mir da auch nciht sicher bei einem 100 liter AQ.

Wenn du dann wieder Nachwuchs bekommst würde ich ihn auf keinen Fall von den großen fressen lassen. Wenn du sie wirklich nicht haben willst besteht sicher die Möglichkeit sie in die Tierhandlung zu bringen um sie dort abzugeben oder Freunden zu geben, da kannn man sie daheim in kleine Plastikbeutel tun wie man sie auch in der Tierhandlung mitkriegt So haben wir es mit Baby Putzern gemacht.

Noch zu der Frage mit dem Ablaichkasten: Normal merkt man es wenn die Fische so weit sind in das große AQ zu kommen. Wenn die Fische groß sind kann man sie rauslassen. Da gibt es keine grund größe das muss man dann merken. Nur bevor du sie rauslässt würde ich von dem Babyfutter das sie am Anfang bekommen auf das normale Fischfutter umsteigen. Das musst du zuerst zwar zermalen aber dann wenn sie groß genug sind kannst du ihnen auch das ganz normale nicht zermahlene Fischfutter geben.

Seit wann fressen Dornaugen Guppys?

Mein Dornauge hat heute meinen toten Guppy gefressen aber ich dachte sie fressen kein fleisch oder doch ?

...zur Frage

Fische vom alten ins neue AQ?

Hallo! :)

Meine Fische (4 ausgewachsene Guppy Weibchen, 2 ausgewachsene Guppy Männchen, 30 Baby Guppys und 5 Corydoras Panda) sollen demnächst von ihrem jetzigen 54 Liter Becken in ein 100 Liter Becken ziehen.

Zum neuen Aquarium wird es auch einen neuen Filter geben weshalb sich mir jetzt die Frage stellt, wie die Fische umziehen können ohne dass ein Nitrit Peak entsteht. 

Ich würde das neue Aq ja gerne 3 Wochen einlaufen lassen, allerdings sollen ja Pflanzen, Kies und Sand vom alten mit rein, was dann bedeuten würde das meine Fische 3 Wochen ohne jegliche Einrichtung leben müssten und das geht ja nicht. 

Wie stelle ich das also am besten an?

Danke im voraus. :)

...zur Frage

Kampffisch mit Guppy? vertragen die sich?

Hi! Ich habe einen AQ und ja..Heute ist leider einer der Babyguppys gestorben..Und jetzt ist nurnoch noch 1Großer Guppy übrig..Und wir wollten halt neue Fische kaufen.Ich wollte einen roten Kampffisch kaufen,da sie sehr schön aussehen.. Aber ich weiß nicht,ob es sich mit einen Guppy verträgt.Also schreibt mir bitte ob sie sich vertragen oder halt nicht..

Es wäre auch lieb wenn ihr schreiben würdet,welche Fische sich gut mit Guppys vertragen..

~Laura :D

...zur Frage

Guppy-Babys gesund aufziehen?

Hallo,

normalerweise hatte ich immer gleichgeschlechtliche Guppys in meinem AQ, bis meine Mama unabsichtlich vom Zoofachhandel 2 Weibchen und 2 Männchen mitgenommen hat.
Nun habe ich 5 Guppy Babys gerettet und in ein kleine bepflanztes und bemoostest Aufzuchtbecken gegeben.
Sie fressen, und fühlen sich scheinbar wohl. Filter hab ich keinen, wechsle aber alle Tage einen kleinen Teil vom Wasser, Die Temperatur liegt bei 22.8-23 grad.

Kann mir nun jemand als Baby-Fisch Neuling sagen, wie ich die kleinen alle gesund aufziehe, ob die Wassertemperatur passt, wie die Wasserwerte sein sollen u. weitere hilfreiche Tips zur Aufzucht von Guppys?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Warum sammeln sich Guppy-Jungfische immer in Gruppen?

Hallo,

ich habe damals ein Aquarium von meinem Onkel geschenkt bekommen, es war eine ziemlich aufregende Zeit. Das Aquarium beinhaltete Guppys, ziemlich schöne Zierfische mit einem außergewöhnlichen Muster (nur bei Männchen). Immer wieder bekamen meine Weibchen Nachwuchs, konnte also in Ruhe das Balzverhalten der Männchen studieren, ohne mir Informationen aus den Internet zu holen. Hatte ein Weibchen Nachwuchs bekommen, dann beobachtete ein ziemlich außergewöhnlich Verhalten bei den Jungfischen. Die ausgewachsen und frisch gebärten Guppys sammelten sich immer in verschiedene Gruppen. Die Jungfische waren immer nah beieinander und entfernten sich niemals wirklich weit voneinander, obwohl sie durch das große Aquarium viele Möglichkeiten gehabt hätten. Meine Frage lautete wie folgt,..warum sammeln sich Jungfische immer abseits von den erwachsenen Guppys? Sind ihre Augen so gut, dass sie erwachene von Jungfischen unterscheiden können? Sind sie sogar ein wenig intelligent und wollen mit diesem Verhalten irgendwas bezwecken? Danke im Voraus:).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?