Besatz für ein 54l Becken ok? Antennenwelse w/m 15-20 guppys 4AS 3 zwergkrallenfrösche :)

2 Antworten

Hallo,

das ist bei weitem viel zu viel.

In ein 54 l AQ passen ja nur rechnerisch 54 l hinein, tatsächlich nur ca. 42 l, weil der Bodengrund Platz verbraucht, ebenso die Deko und die Technik, man muss die Scheibendicke abrechnen und man kann es ja auch nicht randvoll befüllen.

In so einem AQ dürfte man nur insgesamt höchstens 40 cm "Gesamtfischlänge" halten, also alle Fische mit ihrer erwachsenen Größe zusammengerechnet.

Rechnest du nun pro Guppy nur 4 cm, dann wären das 60 - 80 cm Gesamtfischlänge - ein totaler Überbesatz. Und da sind erstens die Zwergkrallenfrösche noch nicht mitgerechnet und ebenso nicht der entsetzliche, überzahlreiche Nachwuchs, der sich spätestens nach 4 Wochen (meist schon früher, weil die Weibchen immer trächtig sind) einstellt. Los wird man diesen Nachwuchs kaum bis gar nicht.

In kürzester Zeit wäre dein ohnehin schon überfülltes AQ so voll wie eine Sardinenbüchse.

Such dir lieber andere passende Fische aus und halte eine reine Männer-WG - das sind ja ohnehin die schöneren Tiere. Aber auch da sollten es nur 6 - 8 Tiere sein.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo Naty18,

Antennenwelse haben in so einem kleinem Aquarium nichts verloren, denn die benötigen Becken mit mindestens 100 Liter!

Bei den Guppys solltest Du Dir darüber im klaren sein, dass es, ganz egal wie viele Du als Erstbesatz nimmst, durch die Vermehrungsrate, das Becken ganz schnell überfüllt sein wird!

Eigentlich ist Dein Becken mit 7 -9 Guppy bereits voll besetzt, mit 15-20 Tieren, würde das Becken einer Sardinenbüchse gleichen!

MfG

norina

wächst die Schwanzflosse meines Guppys wieder nach?

Guten Morgen ,

ich habe heute morgen gesehen ,dass die Schwanzflosse meines einen Guppys fast komplett abgefressen ist. ich habe ihn jetzt in das andere Becken , indem ausschlieslich Guppys leben gesetzt .

1.) Wird die Flosse nachwachsen ? 2.) Wird er die Umstellung von einem 280l Becken in ein 54l Becken überleben 3.) Wird er den kleinen Nachwuchs auffressen ? (die anderen Guppys im Becken sind deutlich kleiner)

...zur Frage

Droht mir ein Überbesatz (112 l)?

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage zu meinem Besatz. Meine Artenvielfalt in meinem 112 l Becken ist doch schon recht groß.

Besatz: - 10 Panda PW - 15 blaue Neons - 10 schwarze Phantomsalmler - 3 Guppys (männlich) - 4 Raubschnecken Helena

Doch würde ich diese gerne noch ein wenig aufstocken und 1-2 Antennenwelse dazusetzen. Im Aquarium habe ich eine Holzwurzel, ein wenig Deko und Pflanzen.

Vertragen sich Panda PW überhaupt mit Antennenwelsen?

Eine Idee zum aufstocken wäre: - 25 blaue Neons - 15 schwarze Phantomsalmler - 10 Guppys (männchen), ich möchte keine Vermehrung! - 15 Panda Panzerwelse - 2 Antennwelse

Oder ist das jetzt schon maßlos übertrieben? Ich habe was den Besatz betrifft noch nicht so viel Ahnung und kann das nur sehr schwer einschätzen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Gruß Anjou0103

...zur Frage

Passt der Besatz für 54l?

Hallo ich habe ein 54l Aquarium und wollte fragen ob 5 endler Guppys und 2 honiggurami zusammenpassen.Habe mein Becken 6 Wochen eingefahren 27 grad, Wasserwerte stehen unten .

...zur Frage

Becken überfüllt?

Hallo

Ich habe: 8 Neonsalmler 6 Guppys und 5 Panda-Panzerwelse. Ist das Becken überfüllt oder kann ich noch 1 oder am besten 2 Antennenwelse reintun? LG

...zur Frage

Guppybabies und Blaue Antennenwelse?

Hei Community,

Hätte da mal so ne Frage: In meinem kleinen (54l) Becken sind seit heute endlich zwei Antennenwelse drinnen... Nun will ich Guppys züchten und die Jungfische in das 54l Becken tuhen. Fressen die Antennenwelse die Guppybabies oder lassen die sie in ruhe?

Freue mich auf eure Antworten Sebastyle

P.S.: Wie sieht's mit Panzerwelsen aus? Jemand Erfahrungen?

P.S.S.: Die zwei Antennenwelse sind ein Pärchen (m: ca. 4cm & w: ca.8 cm)

...zur Frage

Was fressen Neonsamler und ist der Besatz ok?

Hallo!

Ich habe mir gestern 7 Neonsamler gekauft und wollte mal wissen was sie so fressen(im Moment bei mir garnichts). Ich habe versucht sie mit getrockneten Roten Mückenlarven und so einem Futter das heißt Organisation SÖLL Micro Flakes zu füttern nehmen sie aber nicht an. Nun zum Besatz von meinem 54l Becken:

3 Metallpanzer Welse 4 gestreifte Ohrengitter Harnischwelse 4 Platys5 Endler Guppys 7 Neonsamler 

Danke für die Antwort!

MfG Gurke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?