Besatz für ein 180l Becken

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Bob,

Die Oryzias woworae würde ich niemals mit den A. trifasciata gemeinsam halten. Auch wenn die Tris nur 6 cm groß werden, so werden die Männlein doch ziemlich aggressiv während der Balz-, Brut- und Aufzuchtzeit. Die Oryzias woworae sind ohnehin sehr scheue Fische - wenn die nun auch noch ständig als "Kanonenfutter" bei der Revierverteidigung herhalten müssen, dann wirst du sie erstens überhaupt nicht mehr zu sehen bekommen und zweitens werden sie sich - bedingt durch den Stress - sehr schnell verabschieden.

Wasserwertemäßig würden sie natürlich zu den Tris passen.

Nein, die Otis fressen den Nachwuchs nicht, denn solange es noch Laich und Larven sind, werden diese super gut von den Eltern bewacht und verteidigt - da traut sich kein Oti dran. Und sobald sie frei schwimmen, sind sie für die Otis kein Futter mehr.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo, danke für die hilfreiche Antwort. Kennst Du denn vielleicht eine andere kleinere Fischart die zu den Beiden passen würde? Eine Gruppe N. eques? Die N. marginatus sind mir nähmlich ein wenig zu "hektisch";) MFG Bob

0
@Blurp

Die Nannostomus eques habe ich leider noch nicht selber gehalten und auch im Verein habe ich damit noch keine Erfahrung machen können - deshalb kann ich dir da wenig zu sagen.

Wie wäre es denn mit einer schönen Gruppe Hyphessobrycon amandae? Die habe ich lange Zeit gemeinsam mit A. trifasciata gepflegt und das klappte hervorragend. Sie schwimmen hauptsächlich im oberen Bereich - kommen sich also kaum in die Quere. Sie nehmen auch die Revierverteidigung des Tri-Männleins nicht so schwer - und wenn der Nachwuchs frei schwimmt, machen sie keine Jagd auf die Kleinen.

Farblich bilden sie einen schönen Kontrast zu den Tris.

1
@dsupper

Genau danach hab ich gesucht ;D Eine kleine farbenfrohe Salmlerart. Gehen 30 Stück und wie unterscheide ich die Geschlechter? Danke für den Tipp. Wenn 30 gehen, würd ich nach 3-4Wochen, je nach dem die ersten 15 Funkensalmler eine weitere Woche die restlichen 15, dann die Tris und nach 6-7 Monaten die Otos einsetzen. Jetzt informier ich mich noch ein bisschen über die kleinen;) LG Bob

0
@dsupper

Genau danach hab ich gesucht ;D Eine kleine farbenfrohe Salmlerart. Gehen 30 Stück und wie unterscheide ich die Geschlechter? Danke für den Tipp. Wenn 30 gehen, würd ich nach 3-4Wochen, je nach dem die ersten 15 Funkensalmler eine weitere Woche die restlichen 15, dann die Tris und nach 6-7 Monaten die Otos einsetzen. Jetzt informier ich mich noch ein bisschen über die kleinen;) LG Bob

0
@Blurp

Ja, das passt, weil es sich ja um sehr kleine Fische handelt. Die Männchen sind, wenn es sich nicht um noch sehr junge Exemplare handelt, sehr rot und nicht so "durchsichtig".

0

Was möchtest Du wissen?