Besatz für 240l Aquarium

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da du nur 5 fische haben möchtest wirst du kein spaß haben da du sie sehr schnell aus den augen verlieren wirst!

Ich empfehle dir das!

  • 30-40 Zwergbärblinge/ Perlhuhnbärblinge(teurer)

  • ein Schmetterlingsbundbarsch pärchen

  • Dazu 6 Zebrarennschnecken &

  • 10 (Metall-)Panzerwelse!

Viele schöne Arten und dein Becken ist nicht übersetzt

Zudem sieht das auch noch super aus! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit einem Schwarm Regenbogenfische (www.aquarium-guide.de/boesemans_regenbogenfisch.htm - ) als Blickfang und Metallpanzerwelse und braune Antennenwelse für den Grund, und dann vielleicht noch einen Schwarm Kaisersalmler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manno ich erinnere mich bei dieser Frage gerade an meine Jugend ( 16 ) . Über Freunde habe ich von Kaltwasserbecken den Einstieg in die Warmwasseraqua begonnen und hatte mit Gesellschaftsbecken angefangen. Ich denke du besitzt grob dieses Alter.

Die Bepflanzung lasse ich einmal weg, und würde ( hoffe du besitzt etwas an Grundwissen und Erfahrung ) Schwertträger empfehlen 1 ♂ dazu 3 ♀ , oder wenn dir der Segelkärpfling lieber ist dann setze hier diese Variante 1 zu 3 .( Farbvariante ist dir überlassen ) dazu 10 Leopardenbärblinge oder 10 Zebrabärblinge oder 10 Kardinal. Desweiteren 1 ♂ / 2 ♀ Ancistrus , 3 - 4 kleine Panzerwelse der gleichen Art. . Und als eine Dominante Fischart ein Päärchen des Skalar hierbei bitte nicht den ( Scalare altum ) sondern nur den P, sclalare . Nicht vom Händler verarschen lassen, denn der P.altum braucht größere höhere Becken und ist mehr aggressiv. Trotzdem solltest du bei P . scalare = Segelflosser mit denem Händler reden ob er dir 1 ♂ und 2 ♀ verkauft und aussuchen kann, denn bei 2 ♂ gibt es oft Zoff.

Bitte lasse dein Becken aber ohne Fische gut 2 - 3 Wochen einlaufen, oder du besitzt schon ein kleines Becken, dessen gebrauchten eingelaufenen Filter du übernehmen kannst. Das verkürzt die Einlaufzeit eine Aquas erheblich. Gruß Wolfi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTimo
13.07.2011, 14:14

also grundwissen bringe ich mit und war auch eine gute antwort, aber ich habe jetzt schon seit 2 jahren ein gesellschaftsbecken und wollte mir nun ein 2tes becken holen, da ich ich auch ein wenig abwechslung von dem gewusel brauche :)

0

afrikanische buntbarsche--aber welche vorstellung hast du denn bei der einrichtung des beckens,denn die richtet sich ja auch nach dem besatz?? discus wäre auch noch ne möglichkeit.ich liebe die afrikaner,wegen ihrer farben und weil sie so individuell sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTimo
11.07.2011, 19:30

stimmt hab ich vergessen zu sagen also ich möchte lieber kein buntbarschbecken da ich mehr auf pflanzen stehe als auf steine obwohl dies auch sehr elegant aussieht. Also ein leicht bepflanztes becken mit ein paar höhlen und viel javamoos :)

0

5 fische verlieren sich in so einem großen aquarium

würde dir einen schwarm neonfische (ca. 10-12 ) vorschlagen -- 2 guppy pärchen -- 1 schwertträger pärchen - 1 kampffisch pärchen -- 2 oder 3 kleinere skalare -- einen wels

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikewolf
13.07.2011, 00:39

Vorschlag war gut, haber aber dir keinen Punkt gegeben weil das mit den Skalaren kam. Neon und Scalar geht nicht, außer man kennt sich damit aus. Damit meine ich welcher Neon und welche Scalarart. Der richtige Altum frisst bei dieser Beckengröße sicher jede Art von Neon mit Leidenschaft auf.

0

Was möchtest Du wissen?