Berwerbungsgspräch was sagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise stellt man dir Fragen die nicht durch deinen Lebenslauf abgedeckt sind.

Es gibt aber auch Gespräche, da heißt es "Stellen Sie sich mal vor"

Man möchte nun den höchsten Bildungsabschluss hören und welche berufliche Erfahrung du bereits erfahren durftest.

Weiterhin wird man dich nach Stärken und Schwächen fragen.

Weshalb interessierst du dich für die Firma, diese Stelle?

Gelgentlich kommen auch Fragen bezüglich der Freizeit. Bist du eher der Teamplayer oder Einzelkäpfer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was genau soll das werden?

meinst du echt, du kommst dazu sowas zu erzählen? das steht doch alles in deinem lebenslauf. was du über dich erzählen solltest sind die dinge, die nicht in deinem lebenslauf stehen. warum du in dieses unternehmen willst, was dich dafür qualifiziert und wo du mittelfristig mal hin willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die könnten fragen warum ausgerechnet du der "perfekte" Arbeiter für die Stelle bist da kannst du dann zum Beispiel sagen das du ein zuverlässiger und auch ein pünktlicher Mitarbeiter wärst. Und bis jtz ist es eigentlich gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floppydisk
31.01.2016, 18:47

damit hättest du bei mir direkt verloren.

du kennst doch die anderen bewerber nicht, du kannst also unmöglich wissen, dass du der perfekte mitarbeiter bist. das ist man niemals. ex-arbeitgeber und andere bewerber in die pfanne zu werfen, disqualifiziert bei vielen firmen sofort.

0

Haha wenn das dein vorgesetzter liest xD zu mindest hast du hier keine peinliche fragen gestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?