Berwerbung als Elektroniker brauche hilfe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Anschreiben gefällt mir gut. Ich habe nur einen Verbesserungsvorschlag für dich und einen Fehler korrigiert.

Sehr geehrter Herr Mustermann, gerne möchte ich bei Ihnen meine Ausbildung absolvieren, da ich meine berufliche Zukunft im Beruf Elektroniker- Energie- und Gebäudetechnik sehe. Ich habe mich über den Beruf des Elektroniker- Energie- und Gebäudetechnik im Internet informiert. Auf Grund dieser Informationen und meiner Stärken wie handwerkliches Geschick, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit bin ich davon überzeugt, dass mir dieser Beruf liegt und ich gut in Ihr Team passe. Während meiner Praktika konnte ich feststellen, dass mir die Zusammenarbeit mit den Kollegen gut gefallen hat. Meine Stärken sehe ich darin, dass ich alles, was ich anfange auch beende. Ich bin offen Neues auszuprobieren und habe Spaß an der Arbeit. Kritik kann ich sehr gut annehmen, weil ich dankbar bin, wenn mir jemand hilft und wenn ich etwas lernen kann. Ich bin sehr sportlich. Daher verbringe ich meine freie Zeit mit Fußball und Sport. = die beiden Sätze würde ich glaub ich weg lassen, weil das ja eigentlich nichts mit der Bewerbung als Elektroniker zu tun hat. Dass du Sport treibst kannst du immer noch in deinem Lebenslauf unter Hobbys angeben. Über eine positive Antwort von Ihnen freue ich mich sehr. Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?