Beruhigungsmittel gegen Ängste/Panikattacken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst Diphenhydramin probieren, das gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Ursprünglich als Antiallergikum entwickelt, wird es heute hauptsächlich zur Beruhigung sowie gegen Übelkeit und Erbrechen verwendet. Wirkt aber nicht sofort, sondern wie fast jede Tablette erst nach 20 bis 30 Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jazzmaanx
18.05.2016, 10:29

Hast du damit vielleicht schon Erfahrung gemacht? Vomex hat nämlich auch diesen Inhaltsstoff, allerdings schreiben manche dazu auch, das sie sich danach ziemlich 'benebelt' also wie auf Drogen gefühlt haben & diese Wirkung einige Tage angedauert hat.

0

Baldrian! Oder frag mal in der Apotheke nach globuli die sind rein pflanzlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jazzmaanx
18.05.2016, 10:09

Hat Baldrian auch eine sofortige Wirkung oder tritt diese erst später auf?

0
Kommentar von Peppi26
18.05.2016, 10:27

ist beruhigend und wirkt eigentlich auch sofort! gibt es auch im Supermarkt! nimmt mein Freund immer abends wenn er nicht schlafen kann!

1

Baldrian o.ä. wirkt beruhigend, wenn Du aber tatsächlich Panickattacken bzw. eine Angststörung hast, führt der Weg am Arzt nicht vorbei. Ebenso gibt es keine freiverkäuflichen Beruhigungsmittel mit einer Stärke, die Du dir zu wünschen scheinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jazzmaanx
18.05.2016, 10:12

Ich gehe auch zum Psychologen, deswegen wollte ich diese Antwort auch vermeiden. Jedoch geht es mir darum, dass ich auf dem Weg zur Schule etwas beruhigendes für die Busfahrt brauche, da ich diese manchmal 'nicht so gut vertrage'. ^^

0

Was möchtest Du wissen?