Beruhigungs - Schlafmittel

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,
schonmal von dem Restless-Legs-Syndrom gehört?

Bitte mach Dich mal daürber schlau^^ Alle anderen Ratschläge darfst Du meines Erachtens erstmal misachten^^ Recherchiere das und treibe Recherche zusammen mit einem kompetenten Arzt!

Gruß

Ja ist mir bekannt. Aber ich bekomme es tatsächlich erst wenn ich mich zum schlafen hinlege. Manchmal schlafe ich ein bisschen und wache dann ganz unruhig auf. Kann das schon das restless Legs Syndrom sein? Tagsüber sind meine Beine ruhig.

0
@MajonF

Um ehrlich zu sein entspricht das exact der Restless-Legs-Symptomatik... Die betroffenen haben oft keine Störung innerhalb des Alltags aber erst ab dem Zeitpunkt zudem sie zur Ruhe kommen sollten.

Mein Vater hatte Polyneuropathie in den Beinen, ergo habe ich mich über reichlich verschiedene Symptome, was die Beine betrifft, informiert..

Hast Du einen fähigen Hausarzt? Ich würde mir folglich mehrere Meinunguen einholen - nur um auf der sicheren Seite zu sein^^

0
@AutoITScripter

Danke für den Tipp. Ich werde das bei meinem nächsten Neurologen Besuch ansprechen. Wenn ich weiterhin so wenig zufrieden mit ihm bin werde ich mir mal einen Psychiater suchen. Die Hausärztin halte ich in dem Bereich auch für wenig fähig. Sie ist hauptsächlich Diabetologin und macht wohl auch innere Medizin. Aber anscheinend nur ungerne. Was Diabetes betrifft ist die 1 A. Ich mach mich mal schlau und werde berichten. Danke sehr!

0
@MajonF

Ich habe gerade einen Artikel gelesen. Du hast recht. Das passt 100 Prozent. Und es wird doch ein Neurologe empfohlen. Na, dann weiß ich nun worauf ich achten muss und ihm das mal genau darlege. Warum kommt ein erfahrener Mediziner da nicht drauf? Nochmal 1000 Dank! Ich denke das wird mich langfristig helfen.

0
@MajonF

Schön, dass ich helfen konnte :-)

Nunja, erfahrene Mediziner sehen oft den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr... Oder sind einfach zu eingefahren auf "normale Diagnosen"... Mein Vater lag mal eine Woche im Koma und die Ärzte wussten nicht wieso. Erst als meine Mutter einen extremen blauen Fleck sah, sagte sie den Ärzten sie sollen meinen Vater auf Sepsis untersuchen -- das war's dann auch. Er wurde behandelt und wachte wieder auf^^

Vertrauen bei Ärzten ist gut, aber Kontrolle ist besser. Die sind eben auch nur Menschen und somit fehlbar ;-)

Gruß

0

ohje! Wenn sogar der arzt nichts weiß...

Ich weiß nicht, mir hilft beim einschlafen erschöpfung ganz gut. hast du mal probiert so hart sport zu treiben, dass du quasi schon einschläfst, wenn dein kopf aufs kissen fällt? sorry dass ich nicht wirklich helfen kann, aber ich wünsch dir das beste! :) viel glück!

Vielen Dank!

Ich denke das ist psychisch. Ich sitze am PC und schaue TV und bin kurz vorm Einschlafen. Sobald ich mich hinlege isses vorbei. Zudem kann ich am Wochenende schlafen ohne ende. Unter der Woche wenn ich morgens raus muss, gehts nicht. Als hätte ich vielleicht unterbewusst Angst zu verschlafen oder sowas. Aber warum dass so ist kann ich echt nur vermuten. Aber lieben Dank nochmal für deine Wünsche. :-)

0

Bei Unruhe in den Beinen sind Schlafmittel nicht unbedingt das Richtige. Lies mal http://de.wikipedia.org/wiki/Restless-Legs-Syndrom#Behandlung

Hallö, lieben Dank. Habe den Tipp gerade schonmal bekommen und mich bereits informiert. Meine Sympthome passen 100%. Da muss ich wohl mal dringenst meinen Neurologen aufsuchen. Was mir aber echt schleierhaft ist: Warum kommt ihr darauf und ein erfahrener Mediziner nicht. Und nicht nur einer. Das ist schon der dritte. Dankeschön!

0
@MajonF

Ich hatte einen anderen Artikel gelesen. Beim Lesen der Wikipedia Seite ging mir ein Licht auf. Es ist die Rede von Eisen Spritzen zur Behandlung .... Ich habe einen starken Eisenmangel .... Bingo sag ich da mal! Danke nochmal. So kann ich das Problem sinnvoller angehen als mit Beruhigungs und Schlafmitteln.

0

Was möchtest Du wissen?