Beruhigung für nervöses Pferd auf Turnieren?

4 Antworten

Ich habe meienr Stute einmal vor einem Segnungsritt Bachblüten-Rescue-Tropfen gegeben, weil sie da im Vorjahr wegen einer losgerissenen Fahne einen riesen Schreck bekommen hatte. Allerdings denke ich nicht, dass es bei ihr so viel bewirkt hat. Ich war dadurch nur viel ruhiger, und das hat sich auch auf sie ausgewirkt.

Meine Stute ist im Gelände oft nervös. Deshalb haben sich Spaziergänge bewährt. Wenn ihr was suspekt ist, gehe ich voraus und sie ist ruhiger, da sie mir weit genug vertraut. Falls ihr also die Möglichkeit habt, vorher ein, zwei Runden an der Hand zu drehen, solltet ihr das immer nutzen. Dann sieht der Burschi, dass nichts ist und kann sich erst mal in Ruhe umgucken, bevor er auch noch auf die Reiterin auf seinem Rücken hören muss ;-)

Hallo pizza1,ich glaube das sich dein Pferd bei irgend einem Ausritt erschrocken hat und dann immer wieder sich, in so einer Sittuation von neuem daran erinnert. Ich würde deiner Trainerin recht geben mit höchtens Pflanzliche Mitteln zu versuchen, aber mehr nicht, denn du weißt nicht, was pasiert wenn ein Pferd auf Medikamente reagiert. Üben und guten Zuspruch ist da, so ich meine.,, Höchste Priorität."

ich hatte genau das selbe problem mit meinem Pferd. ich hatte alle pflanzlichen mittel schon durch und nichts hat funktioniert .. außerdem will ich ja auch nicht das mein Pferd zu viele Medizin bekommt! ich habe mich dann mal im internet umgehört und eine total einafches mittel gefunden ! hilft bei mir zumindestens wirklich! du musst deine hand auf den hals Fond einem perd legen und mit ganz uriger stimmet auf ihn ein reden ..was ist im Grunde genommen egal ...vermeide nur schhhhhht zu sagen,das macht das Pferd nur noch nervöser probiere dabei so nah wie möglich an die Ohren von deinem Pferd heran zu kommen! wie gesät bei mir hast funktioniert :) lg Mara

Baldrian extra stark mit allen Tabletten einnehmen?

Ich meine Blutdrucktabletten, enalapril 10mg, ein. Zurzeit bräuchte ich ein wenig Beruhigungsmittel. Ich möchte diese baldrian dragees extra stark ausprobieren. Kann ich die einfach mit meinen Tabletten einnehmen? Oder verstärkt sich die Wirkung von einem Mittel?

...zur Frage

Kastrieren oder doch nicht?..

Hallo ihr lieben, ich hab mal ne Meinungsfrage an euch, aber bitte nur antworten, wer ein bissl Ahnung von der Materie hat. Es geht um folgendes: Mein 3 1/2 jähriger Hengst wird langsam doch sehr "hengstig". Mit macht es nicht so viel aus, auch wenn ich schon einige Male im Sand gelegen hab, aber langsam gerät er etwas außer Kontrolle. Der Freudenbocksprung zwischendurch ist mittlerweile zu einem "Ich-bocke-solange-bis-du-unten-liegst" geworden. Ich longiere ihn mir vorm reiten immer ab, weil er doch viel überschüssige Energie an der Longe ablassen kann. Mein Hauptproblem ist, dass er gekört ist & dabei auch verdammt gut abgeschnitten hat. Die Abstammung stimmt auch & beim Bundeschampionat war er auch vorne mit dabei. Ich denke mit nur, dass er nicht mehr händelbar sein wird, wenn er mit zwanzig anderen jungen und ungestümen Pferden auf einem Abreiteplatz am Turnier ist.. Was meint ihr? Eier ab oder dran lassen =)? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Welche Sporen würdet ihr mir empfehlen?

Hallo zusammen. Ich möchte jetzt anfangen, mein Pferd mit Sporen zu reiten, um feinere Hilfen geben zu können. Meine Beine sind ruhig genug dazu, meinte mein reitlehrer, aber ich bin noch nie mit sporen geritten, weshalb ich denke ich schonmal rädchensporen ausschließen würde. zu meinem pferd ist zu sagen: es ist 1.70m, warmblut und recht faul. was würdet ihr mir für sporen und sporenlänge empfehlen? lg

...zur Frage

Ich gehe allen Leuten auf den Sack?

Ich gehe allen Leuten in meiner Umgenung auf den Sack und unter anderem deswegen kann mich niemand leiden. Wie kann ich damit aufhören / Mittel zur Beruhigung

...zur Frage

Ganzkörperzucken beim Einschlafen?

Hey 👋

Jede Nacht, meistens wenn ich einschlafe, passiert es. Mein Körper zuckt... Wie wenn alle Muskeln plötzlich sich entspannen. Dies passiert jede Nacht und manchmal auch im Schlaf. Deshalb wache ich oftmals auf. Was ist der Grund? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Tempo verringern oder riegeln?

Hallo. Ein Pferd welches ich springe, wird vor Sprüngen immer sehr heiß und dann fange ich an den Zügeln links-rechts halbe Paraden zu geben. Das Pferd reagiert eigentlich sehr gut darauf, weil sie dann teils am Stand galoppiert, wenn ich sie nicht lasse, oder sie nimmt Tempo zurück? Aber das ist ja riegeln, oder? Und wie kann ich sie sonst vorm Sprung "halten", dass sie nicht so losrast? Es ist sicher keine mangelnde Ausbildung bei ihr, sie wird einfach heiß. Und bitte sagt jetzt nicht, ich soll Volten reiten, ich möchte die Hilfen wissen, ich kann am Turnier ja nicht vor jedem Sprung eine Volte reiten. Bitte um Hilfe Verihihi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?