Berufung,Chance?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Läuft die erste Bewährung noch? Wenn ja, könnte da auch noch ein Widerruf kommen.

Wenn es stimmt das die Staatsanwältin auf eine Bewährungsstrafe plädiert hat, kannst Du eine Berufung versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hättest du dir vorher über legen müssen, bevor du eine Straftat begehst! Ob es sich lohnt in Berufung zu gehen ist fraglich, da du ja mehrmals verurteilt wurdest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend hat der Richter den Eindruck gewonnen, dass der Warnschuss der ersten Verurteilung ungehört verhallt ist.

Allein wegen Deiner schulischen Ausbildung wird die Berufung kein anderes Ergebnis zeitigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?