Berufung einlegen was passiert in der zwischenzeit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunden kannst Du in der Zeit machen was Du willst, machst Du im Moment ja auch. Festhalten kann man Dich nur wenn ein Haftbefehl erlassen wird, ebenso kann es Auflagen geben.

Da das aber alles noch nicht passiert ist, wird sich auch nichts ändern. Es sei denn bei der Verhandlung kommt heraus daß die Sache schlimmer war als bisher angenommen.

Hallo.

Es geht weiter wie bisher.

Ich bin schwanger muss ich dann trotzdem in den Jugendknast?

Ich hatte letztes Jahr eine Verhandlung wo ich angeklagt war gegen schwerer Körperverletzung. Ich wurden auch zu 3-4 Wochen Jugendknast verurteilt aber habe Berufung eingelegt weil ich mit dem Urteil nicht einverstanden bin/war. Und jetzt am 30.09. Findet eine neue Gerichtsverhandlung statt weil ich ja Berufung eingelegt habe und diese Verhandlung findet im Landes Gericht statt und ich habe totale angst in den Knast zu kommen obwohl ich nichts gemacht habe. Ich komm jetzt in 7 Monat bin 27 Woche ... Und meine kleinen offenen sozial Stunden leiste ich nun auch ab also noch ein plus Punkt.

Meint ihr das ich trotz meiner Schwangerschaft in den Knast muss? :(

...zur Frage

Berufung,Chance?

Hallo, ich habe heute eine Gerichtsverhandlung und wurde zu 6 Monaten verurteilt Und zwar wegen Betrug deswegen hatte ich schonmal eine verhandlung und bekamm damals 3 monate und drei jahre bewährung und nun 6 Monate Gefängnis. Da ich grade eine Private schulische ausbildung mache und dafür geld bezahlen muss und diese abbrechen müsste und somit eine menge geld versenkt hätte möchte ich gern in berufung gehen. wie stehe meinte Chancen ? die Staatanwältin wollte mir bewährung geben, da es viele Positive Faktoren gibt

...zur Frage

Mein Sohn wurde mit 0,83 Promille in der Probezeit erwischt.6 Monate Führerschein weg und 600 Euro Strafe. Droht jetzt noch MPU und lohnt Berufung?

Er hat keinerlei Vorstrafen und hatte auch keine Ausfallerscheinungen. Leider haben sie bei der Verhandlung eine Schulklasse zugelassen und die Staatsanwältin wollte ihm sogar den Führerschein ganz wegnehmen. Und zu guter letzt wurde er auch noch nach Erwachsenenrecht verurteilt. Also ich finde das ziemlich übertrieben. Er wurde behandelt wie ein Schwerverbrecher. Wir sind total verunsichert, ob jetzt nicht auch noch eine MPU angeordnet wird. Überlegen auch in die Berufung zu gehen. Haben aber Angst, dass er noch eine schlimmere Strafe bekommt. Hat jemand schon etwas Ähnliches erlebt.?

...zur Frage

Berufung einlegen, wo ist die Geschäftsstelle im Gericht?

Wo muß ich Berufung einlegen, direkt nach der Gerichtsverhandlung im Gericht also, oder wo macht man das, einen Anwalt habe ich nicht der das macht, wo muss ich das machen ?

...zur Frage

Darf man bei einer gerichtsverhandlung als Zuschauer zu spät kommen?

Also ein Kollege von mir muss vor Gericht und evt in knast deswegen will ich unbedingt zu der Verhandlung weil vielleicht seh ich ihn zum letzten mal. Aber die Verhandlung ist um 9:30 Uhr ist es schlimm wenn ich als Zuschauer 10 min zu spät bin?

...zur Frage

Anwalt sagt ich muss nicht in den Knast?

Was will er mit dieser Aussage bezwecken? Bin auf Bewährung nach 5 Anzeigen und jetzt ist eine Verhandlung Einmal Betrug VOR der Bewährungszeit ca. 12000 Euro Schaden und einmal 4x Hausfriedensbruch WÄHREND der Bewährungszeit.

Das ganze ist vor dem Amtsgericht, weswegen man wenogstens 1-2x in Berufung gehen könnte...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?