Berufsweg Mathematik?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird dir keiner beantworten können.

Ich würde dir raten einfach deine weitere Schullaufbahn zu verfolgen. Mathematik verändert sich in den nächsten Jahren bei dir nochmal sehr stark. Wenn es dir dann in der 12/13. Klasse immernoch gefällt, und du dir vorstellen kannst damit einen großteil deines Lebens zu verbringen: MACH ES! Mathematiker sind immer gesucht :) Oder du überlegst dir vielleicht richtung Physik zu gehen. Ist ja auch sehr mathematisch. Wird wohl auch etwas mehr gesucht. Aber die Information ist nicht geprüft, sondern nur nachgeplappert ;-)

OK, zuerst ein Danke für deine schnelle Antwort!

Bis vor kurzem wusste ich gar nicht, dass ich jemals Mathematik studieren möchte. Aber seitdem ich mich genauer mit Integral-, Differenzialrechnung, Vektorräumen, Linearer Algebra, Körpern, Ringen, Reihen, Folgen, usw. beschäftige, wächst mein Interesse an Mathematik... Ich habe irgendwie das Gefühl, dass das das Richtige für mich ist :)

Aber auf jeden Fall werde ich es mir noch überlegen!

girlyglitzer

0

Was möchtest Du wissen?