Berufswahltest der Bundesagentur für Arbeit in Bayern. Welche Fragen kommen dran?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dabei kommt es darauf an heruaszufinden was du gerne machst, geh also völlig offen und relaxed darauf zu. Dabei kann nur das Ergebnis überraschen. Also der vorgeschlagene Beruf, der sich aus deinen Interessen udn Fähigkeiten heraus ergibt.

Hab mal sowas gemacht und da kamen Fragen wie "Kümmern sie sich gerne um andere Menschen" und sowas.....hab das alles ausgefüllt und dann kam Justizvollzugsbeamter raus....am Ende bin ich was völlig anderes geworden...würde also nicht sehr viel auf diese Tests geben...;)

nutellaloeffel 18.07.2013, 15:54

danke für deine Antowr. ich hätte immer gedacht das man da unter anderem einen grundwissenstest oder so machen muss :D

0

blamieren kannst du dich nicht, informier dich NICHT vorher und beantworte alle Fragen so ehrlich wie möglich, das Ergebnis ist ein Vorschlag, welcher Beruf zu dir passen könnte. Wenn du hier Antworten gibst, die garnicht auf dich zutreffen, trifft das Ergebnis wahrscheinlcih auch nicht auf dich zu. das Ergebnis ist auch nur ein Vorschlag, eine Anregung über einen bestimmten Beruf überhaupt mal nachzudenken.

Was möchtest Du wissen?