Berufswahl TfA oder ähnliches?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finanzieren kannst du dir ein Pferd als TFA schon, aber generell ist das Gehalt nicht besonders gut. Das gleiche gilt für den Beruf des Tierarztes (aber natürlich besser verdienend als die TFA). Aber vielleicht wäre eine Option für dich, solltest du den Schnitt fürs Studium nicht erreichen, zuerst eine Ausbildung als TFA abzuschließen um dann später mit Wartezeit ins Studium einzusteigen.

Hallo, mein Tipp wäre: Lerne doch Rechtsanwaltfachangestellte oder Steuerfachangestellte und finanziere Dir damit Dein Pferd.

Der Vorteil: Du hättest einen sicheren Verdienst (als SteuerFA kannst Du Dich bis zur Steuerberater/in hocharbeiten), mit dem Du Dir ein Pferd leisten kannst.

Und wenn es um Verträge geht (Pferd kaufen, ein anderes Pferd unterbringen etc.) kennst Du Dich immer gut aus!

Wenn Du später mal einen kleinen Pferdehof haben möchtest, würdest Du als SteuerFA beim Thema Steuern und Finanzen bestens Bescheid wissen.

Was möchtest Du wissen?