Berufswahl - Draußen oder im Büro?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wen du im Freien Arbeiten wilst dan must du auch Körperlich Arbeiten oder Kannst du etwa Förster Werden aber auch da dürfte die Bezahlung schlecht sein.Auch werden nicht alle berufe in dem man Körperlich auch arbeiten mus nicht so schlecht bezahlt..aber Wen als Grade Ausgelehrnter zb 1577€ netto zu wenieg ist mus ein andere job her.Aber Du soltest dir eine beratungstermin beim Arbeitsamt geben Lassen den ein Abitur Alleine Reicht noch lange nicht aus um jeden Beruf Ausüben zu können.

Im Büro ist es viel gemütlicher als draußen unter regen. Ich empfehle dir im Büro zu arbeiten da bekommst du dein eigenes Zimmer und dein eigenen PC. Ich bin für Büro👍

IbanezP 30.12.2015, 10:43

Ich war selbst im Büro und steh jetzt freiwillig bei kälte und Regen draußen :P

Büroarbeit ist nicht jedermans sache, ich wollte es nie wieder

1

Das Erste was mir da sofort in den Sinn kommt ist eine Ausbildung bei der Polizei. Du bist draußen, unterwegs, wenn du nicht nur Innendienst machst. bezahlen würde ich sagen, ist verhältnismäßig besser als so manch andere Jobs.

Ich denke da kommt es nicht immer auf den Beruf sondern vielmehr auf die Firma an in der du arbeitest. Ich habe eigentlich auch "nur" einen Bürojob und ein eigenes großes Büro, jedoch bin ich oft im Haus unterwegs da ich verschiedene Projekte betreue oder Prozesse analysiere. Bei der einen Firma kann das einer reiner Job im Büro sein, hier nicht.

Ärzte arbeiten auch körperlich mittelschwer durch die Schichten und die langen Dienste und werden nicht schlecht bezahlt.

Körperliche Arbeiten sind nicht immer schlecht bezahlt, kommt auch immer auf die Firma an wo du gerade arbeitest. Gibt ja auch wieder die Frage ob Schicht oder nicht ob Bereitschaft oder nicht welche Zuschläge man bekommt evtl. gefahrenzuschlag oder so, da gibt es eigentlich soviel.

Du solltest eigentlich am besten schauen dass es dir gefällt

Du machst Abitur und weißt immer noch nicht, was Du später arbeiten willst? Aha.

Na dann würde ich erstmal viele Praktika in verschiedenen Berufen machen, damit Du ein wenig lebenserfahrener wirst.

Jerkis 30.12.2015, 16:50

also ich meinte ich mache mein Abi nicht jetzt sondern schreibe die Prüfungen in 2 1/2 Jahren.

0

Was möchtest Du wissen?