Berufswahl - Draußen oder im Büro?

7 Antworten

Das Erste was mir da sofort in den Sinn kommt ist eine Ausbildung bei der Polizei. Du bist draußen, unterwegs, wenn du nicht nur Innendienst machst. bezahlen würde ich sagen, ist verhältnismäßig besser als so manch andere Jobs.

Wen du im Freien Arbeiten wilst dan must du auch Körperlich Arbeiten oder Kannst du etwa Förster Werden aber auch da dürfte die Bezahlung schlecht sein.Auch werden nicht alle berufe in dem man Körperlich auch arbeiten mus nicht so schlecht bezahlt..aber Wen als Grade Ausgelehrnter zb 1577€ netto zu wenieg ist mus ein andere job her.Aber Du soltest dir eine beratungstermin beim Arbeitsamt geben Lassen den ein Abitur Alleine Reicht noch lange nicht aus um jeden Beruf Ausüben zu können.

Ich denke da kommt es nicht immer auf den Beruf sondern vielmehr auf die Firma an in der du arbeitest. Ich habe eigentlich auch "nur" einen Bürojob und ein eigenes großes Büro, jedoch bin ich oft im Haus unterwegs da ich verschiedene Projekte betreue oder Prozesse analysiere. Bei der einen Firma kann das einer reiner Job im Büro sein, hier nicht.

Den ganzen Tag sitzen oder schwere körperliche Arbeit - was ist schädlicher?

Was ist für den Körper schädlicher bzw. anstrengender? Ein Bürojob wo man den ganzen Tag sitzt und sich kaum bewegt oder eine Arbeit die körperlich anspruchsvoll ist und man viel schwere Lasten trägt?

...zur Frage

Ausbildungsberufe mit Menschenkontakt?

Ich weiß, dass es viele Berufe mit Menschenkontakt gibt, aber irgendwie ist alles nicht so hundertprozentig das Richtige. Vielleicht habt ihr Ideen?

Also, ich mache Abitur und werde danach erstmal ein FSJ machen. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, den ganzen Tag vor dem Computer in einem Büro zu sitzen o.Ä. Mit Kindern möchte ich nicht arbeiten. Zu meinen stärkeren Fächern gehören eigentlich eher Sprachen, in Mathe bin ich mittelmäßig. Ich habe zeitweise überlegt, Augenoptikerin zu werden, die Idee habe ich aber schnell verworfen, weil ich eben nicht so ein Genie in Physik bin. Habt ihr Ideen?

...zur Frage

Welche Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Psychologie?

Ich werde nächstes Jahr mein Abitur abschließen und beschäftige mich nun schon eine Weile mit der Berufswahl. Ich würde dabei gerne die psychologische Richtung einschlagen, möchte dabei allerdings nicht studieren. Es kommen somit für mich lediglich Ausbildungsberufe oder duale Studiengänge in Frage. Im Bereich der Psychologie interessiere ich mich besonders für den Kontakt mit Menschen, welche psychische Probleme haben (im besten Fall z.B. Therapeut oder ähnliches). Es würde mich somit sehr interessieren, welche Möglichkeiten der Berufswahl mir offen stehen, ohne dabei ein Psychologie-Studium abzuschließen.

...zur Frage

Ich weiß nicht was ich werden will! Wie finde ich den richtigen Beruf?

Ich war vor einem Jahr noch Hauptschülerin, bin nun in der Realschule und habe ein gutes Zeugnis. Eigentlich habe ich vor mein Abitur noch zu machen aber an dieser Überlegung zweifle ich zurzeit sehr stark, weil ich nicht weiß was ich später mal werden will. Ich habe mich so oft über Ausbildungsberufe und Studiengänge informiert aber finde nichts was mir wirklich gut gefällt. Und es würde ja nichts bringen, wenn ich noch Abitur mache und mich danach für eine Ausbildung entscheide wofür ich kein Abi brauch... Wenn ich Abi machen würde, wäre ich mit 22 fertig.

Ich wollte eigentlich schon immer mal etwas mit Hunden machen. Aber da gibt es nicht wirklich gute Berufe und wenn sind sie nicht so gut bezahlt oder man findet schwer eine Stelle. Kann mir vielleicht jemand helfen wie ich an die Sache dran gehen kann?:) Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?