Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen Urlaub!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich war selber ein Lehrer oder wie man es nennen mag an so einer Einrichtung. Ich kann dir nur eins sagen. Es ist mehr als fragwürdig ob einen das wirklich weiter bringt. Ich habe oft mir unmotivierenden Schülern zu tuen gehabt.... das hat mich auf dauer runter gezogen. Ich bin mittlerweile 50 Jahre... und ich kann dir eins sagen: Wenn du mit deiner Freundin in den Urlaub willst dann flieg!!!! Lass dich von Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme nicht abschrecken... auch wenn die Leute hier schreiben dies ist wichtig, dass stimmt nicht... es dient mehr der Statistik. Mehr ist das nicht! Dafür gibt das Land Geld aus. "denn die BVB geht vor!" Ohmein Gott... du bist auch ein Verfechter von gut und böse oder???? Du nimmst das System so hin wie es ist... als konstruktive Lösungen zu finden, stimmst du einfach für das System, aber das ist normal in unsere Gesellschaft. Fliegt in den Urlaub, lasst euch das nicht nehmen. Nicht von so einer Maßnahme. Fliegt in den Urlaub, du kannst dich danach auch noch Bewerben ohne diese Maßnahme. Lebe deinen/euren Traum. Sowas macht man nur einmal im Leben. Eine Maßnahme kannst du danach immer noch machen! Es ist hart zu Lesen, das dein Traum für sowas weichen muss, aber lasst euch das nicht nehmen. Ich wünsche euch viel spass im Urlaub :) Du kannst ja mal berichten wie es war!

Ich würde es sehr merkwürdig finden, wenn man in den Urlaub fliegen kann, anstatt an der Bildungsmaßnahme teilzunehmen. Wird das nicht vom Arbeitsamt bezahlt?

doch klar! aber man sagte uns vom amt das dies erst am 01.09 anfängt und jetzt sowas... da steckt unser ganzes vermögen drin von mir aus können die auch ihr geld behalten ;) es ist halt ein negativ für die finazen da wir alles darein gesteckt haben! ich finde schon das es von meiner seite aus berechtigt ist mir gedanken darum zu machen!

0
@Supernova1988

Ich würde mir an deiner Stelle auch Gedanken machen und mich darüber ärgern. Aber du musst auch verstehen, dass so eine Bildungsmaßnahme, dessen Kosten übernommen werden, vorgeht. Egal wer letztendlich die Kosten trägt, der Staat oder die Steuerzahler.

Bekommt man solche Bildungsmaßnahmen bezahlt, wenn man arbeitslos ist? Wenn ja, würde es mich wundern, dass man sich ohne berufliche Tätigkeiten so eine Reise leisten kann. Da läuft doch irgendwas gewaltig schief.

0
@ChristinaN

das ist mein geld und ich geh arbeiten! bin ausgelernt und verwalte server für verschiedene firmen! was läuft daran schief? sorry das ich das nicht verstehe^^ mag ja sein das andere nicht so viel geld für ihre freundin ausgeben aber das ist ja auch meine sache :)

0
@Supernova1988

aber darum geht es ja auch eigentlich nicht^^ trotzdem danke für deine meinung :) ich werd es ja sehen wie es jetzt läuft... für mich kommt eigentlich nur der antritt der reise in frage... auch wenn das amt das so sagt und meint! vllt dachte ich es gibt einen anderen weg mit diesen leuten zu sprechen vom amt... aber naja habe ich mich getäuscht^^

0

es ist immer ein risiko, einen flug 1 jahr im voraus zu buchen-jetzt kann sie nicht mitfliegen, denn die BVB geht vor!

hilft mir jetzt nicht weiter! ein urlaub in diese richtung muss man so lange vorbuchen! ich werd sowas im leben nur einmal machen! warum eght eine bvb klasse vor?

0
@Supernova1988

ich gehe davon aus, dass deine freundin geld vom amt bezieht und wer vom amt lebt, muss dafür auch machen, was das amt vorschreibt!

0
@Supernova1988

wenn die bvb keine bedingung vom arbeitsamt ist, danach geld vom amt zu kassieren, kann sie die bvb natürlich sausen lassen, aber das kann ich mir nciht vorstellen, dass das so ist!

0
@tschona

sie bekommt erst was wenn sie sich im prinziep da eingeschrieben hat oder angeommen wird! sie bekommt wenn nur geld für bewerbungsschreiben also ein teil davon wieder. was ich noch frech finde da das amt gesagt hat das beginnt am ersten 01.09 und jetzt kommen die mit sowas. würde sie leitsung beziehen würde ich dir zustimmen aber sie bekommt ja noch nichts! sie muss sich dienstag erstmal vorstellen

0
@Supernova1988

so wie ich das jetzt verstanden habe, ist die bvb also indirekt bedingung, dass sie danach was vom amt bekommt. jetzt gibt es 2 möglichkeiten: entweder deine freundin lässt sich krankschreiben (ist riskant, weil wenn was passiert, fliegt alles auf!) oder sie redet mit dem amt, dass es für 1. sept. vorgesehen war und sie sich darauf verflassen hat und vorher in die usa fliegen will (auch riskant, weil wenn sie mit ihrem anliegen nicht durchkommt, wissen die vom amt bescheid über die reise!) beide lösungen sind nicht zu empfehlen, daher flieg allein in die usa!

0
@tschona

ich gehe davon aus, dass deine freundin geld vom amt bezieht und wer vom amt lebt, muss dafür auch machen, was das amt vorschreibt!

autsch... noch so ein angepasster mensch der meint man müsse das machen wenn man es vorgeschrieben bekommt! peinlich sowas zu schreiben

0

Was möchtest Du wissen?