Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme HILFE

3 Antworten

mach lieber ein mehrmonatiges Praktikum da hast du mehr davon, weil dich die Leute in dem Unternehmen besser kennen und dich daher eher nehmen werden wie andere, oder du machst eine einjährige Ausbildung als Krankenpflegehelfer (da bekommst du im Monat 500 €) ist auch eine gute Überbrückungsmöglichkeit und danach kannst dich ja weiterbewerben. Aber ein BvB bringt dich beruflich (privat hat man schon ein bischen Spaß aber des wars auch) nicht weiter. Bin selber grade in einer Berufsvorbeitenden Bildungsmaßnahme also weiß ich wie sinnlos das ist

Wie alt bist du denn? Mit Fachabi würd ich mir nen Job 450-800€ pro Monat suchen und mit sowas findet man auch einfacher eine Ausbildung - man hatte schonmal einen Chef, man hat schonmal gearbeitet, man hatte evtl schonmal einen Dienstplan, man hatte Kundenkontakt... man "kennt" dann quasi alles und hat Erfahrung.

PS. Fachabitur? Nur den schulischen Teil? Dann hau rein und mach ein Praktikum für den Praxisteil und/oder geh direkt studieren.

hey, ja ich habe nur den schulischen Teil. Ist es denn nicht zu spät für ein Praktikum bewerben?

0
@nunci

Ein Praktikum kann man immer machen, das kommt halt aufs Unternehmen an, welche Kapazitäten die haben, aber normal nehmen die gern billige Arbeitskräfte.

0

was besseres fällt denen echt nicht ein xD

also ich hab selber mal diese maßnahme mitgemacht. das einzige was gut ist ist du kriegst weiterhin kindergeld und kriegst doch auch eine kleine vergütung so um die 200 euro. fahrkarten werden auch bezahlt.

allerdings ist das system dort total für den ... . man wird in verschiedene gruppen eingeteilt z.B die jenigen die im bereich bwl was machen wollen werden in die bwl gruppe eingeteilt und dann gibt es noch gesundheit und soziales und was im handwerk.

problem an der sache man macht einfach nur kinderkram. man wird auch so wie ich das empfunden habe nen bisschen für doof verkauft. also ich habs nach 2 monaten wieder abgebrochen weil mir das ganze einfach zu doof war.

echt??? na wenn das so ist, lasse ich es lieber.

0

HILFE! Bewerbungsanschreiben für die Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB)

bis her habe ich so viel geschaft

doch verzweifle schon hier

sitze echt schon ca.4 Stunden an den Anschreiben

mit der Gramatik und vor allem mit der Rechtschreibung hab ich es nicht so

könnte mir BITTE jemand mit den Text Helfen ?

also so weit bin ich "schon" gekommen...

Bewerbung als Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme

Sehr geehrter Herr XXX, Über die Bundesagentur für Arbeit habe ich erfahren das es bei ihnen möglich ist eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme durch zu führen als ich von der Bildungsmaßnahme gehört habe, weckte das meine interesse sehr. Aus diesen Grund möchte ich mich gerne dafür Bewerben da ich glaube es ist das richtige für mich. Ich weis leider noch nicht so richtig was ich auslernen möchte und glaube/hoffe das es mir durch dieser Bildungsmaßnahme leichter fallen wird.

...zur Frage

Bei BvB auch Ferien oder nur 2,5 Urlaubstage pro Monat?

Hallo, meine Frage erklärt ja schon alles. Es ist eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme der Agentur für Arbeit. Vielleicht weiß es ja einer genau. Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Kann ich ein berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme sofort abbrechen?

Ich bin 17 und nehme seit September an einer Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme teil. Der Sinn dieser ist das ein Berufsbegleiter der Maßnahme mit uns Bewerbungen schreibt und uns hilft eine Ausbildung zu finden bisher ist dies nicht der Fall. Nun wollte ich morgen zu dem Berufsbegleiter gehen und ihm sagen ich will die Maßnahme abbrechen um ein FSJ zu machen. Meine Frage: kann ich sofort abbrechen ?

...zur Frage

Ersttermin zur Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme - Was erwartet mich?

Hallo

Ich hab eine Einladung vor ein paar Tagen zu einen Termin für die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme bekommen.

Ich habe für dieses Jahr leider keinen Ausbildungsplatz bekommen.

Nun frage ich mich was mich dort erwartet.

Die Leute dort wollen meine Bewerbungen ,mein Zeugnis ,meinen Aufenthaltstitel bzw Pass und sonstige Sachen.

Ich habe mal etwas gegoogelt über das BvB und lese nur schlechtes drüber.

40 std Woche Arbeiten für 216€ Soll nur Ausbeutung sein und nichts bringen. Lehrer bzw Die Leute dort sollen sich nicht mal für einen interessieren und Leute ohne Ausbildung als nutzlos beschimpften. Ist also wie die sagen nach dem Motto : Besser als nichts haben

Nun das hört sich echt grauenhaft an.

Ich würde gerne eure Meinung dazu hören oder eure Erfahrung zu einen BvB

Ich bedanke mich im voraus.

...zur Frage

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme pflicht für mich?

Hallo

kurz und knapp ich bin 17 und habe die mittlere reife jedoch habe ich für dieses Jahr keine Ausbildung gefunden. Nun war ich mit meiner mutter beim Arbeitsamt und die hat mir gesagt das ich am besten zu dieser Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme gehen sollte jedoch gefällt es mir nicht naklar könnte ich einfach aufhören aber das Problem ist wir haben nicht viel Geld und wir brauchen halt das Kindergeld da ich so gut wie 18 bin. Meine Frage nun kann ich es irgendwie alleine hinkriegen ich sage mal ich schreibe selber Bewerbungen von zuhause und alleine und muss ich dorthin für die soziale Hilfe

...zur Frage

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) Erfahrungen?

Hallo, hat jemand von euch Erfahrung mit der BvB? Mein Berufsberater hat mir auch zu solch einer Maßnahme geraten, da ich keine Ausbildung finde. Ich hab die mittlere Reife und bin 18 Jahre alt. Manche sagen es sei nicht sehr hilfreich, andere sagen es hätte ihnen weiter geholfen.
Was meint ihr?

Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?