Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rentenzusatzversicherung kündigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, was da gelaufen ist...klingt nicht gut. Es wird gerne eine Voranfrage mit dem kompletten Antrag gestellt, aber dann muss bei Annahme aber doch noch mal unterzeichnet werden, denn bei einer Voranfrage(Risikoprüfung) brauchen wir keine Unterschrift. Bist du dir sicher, das der Vertrag mit einem Versicherungsmakler gemacht hast? Der ist  voll haftbar!!!
Hat man den Beitrag schon angebucht? Dann hole den zurück und gut ist. Ohne Erstbeitrag kein Versicherungsschutz. Nimm mit dem Vermittler Kontakt auf und kläre das. Der Versicherungsschutz BU ist doch gewünscht?! Eine Rentenversicherung und Risiko(BU) sollte mann immer trennen. Langfristig der bessere Weg! Eigentlich sollte bei Abschluss ein Beratungsprotokoll erfolgen. Da passt einiges nicht. Viel Glück! constein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickie59
18.04.2016, 15:59

Genau, bis zu 3 Monate kann man den Beitrag bei der Bank zurückbuchen lassen. Ansonsten schließe ich mich der Kritik ann denn Maklerkollegen  von Constein an. Ich gehe aber davon aus, das dies eher ein Missverständnis war, dazu müssen wir nämlich zu genau arbeiten.

1
Kommentar von Buerger41
13.05.2016, 22:33

Als kleine Anmerkung.

Manche Versicherer geben die Daten an eine zentrale Datenbank weiter. Dort wird auch hinterlegt, wie vertragstreu der Kunde ist.

Wenn man kündigt, muss dieser Eintrag beseitigt werden.

1

Kündigung schreiben:

"Hiermit kündige ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt und bitte um schriftliche

Bestätigung". Dann teilen sie dir alles schriftlich mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JORAN20
17.04.2016, 18:25

Danke erstmal für deine Antwort.

Natürlich kann ich erstmal schriftlich kündigen und schauen was passiert...

Aber ich wüsste eben gerne worauf ich mich einlasse; dass sie das sang- und klanglos hinnehmen, oder dass sie mich verpflichten erstmal einen gewissen Zeitraum versichert zu sein, bevor ich aus dem Vertrag komme oder dass sie mir einen gewissen Satz der Versicherungssumme für eine Bearbeitung in Rechnung stellen.... Das sind ja alles Möglichkeiten.

0

Was möchtest Du wissen?