Berufsunfähigkeitspension abgelehnt - Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall Widerspruch einlegen und zwar ganz schnell und zum Arzt gehen und ein Gutachten erstellen lassen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nichts. Wenn doch der Meinung bist Berufsunfähig zu sein, dann solltest du zum Anwalt gehen und rechtliche Schritte in die Wege leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtsanwalt nehmen, Widerspruch einlegen lassen.

Bei finanziellem Engpass vor einschalten des Rechtsanwaltes Beratungsschein auf dem Amtsgericht beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Beamtet weil du schreibst "Pension"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?