Berufsunfähigkeit mit 22?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist völlig korrekt. Du kannst doch irgend etwas anderes arbeiten, aber deine Beamtenlaufbahn ist damit definitiv beendet. Dann bist du eben kein Beamter mehr. Es gibt genug andere Jobs, die du machen kannst. Aber eben nicht mehr beim Land als Arbeitgeber. Bei denen bist du durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum Anwalt....ist wichtig für dich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?