Berufsunfähig - Vertriebler mit Sozialphobie?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da bist du nicht alleine, ich leide auch unter Panikattacken. Ich bekomme sie allerdings bei den kleinsten Dingen des Lebens. Einkaufen, Bus fahren und solches Zeug. Hast du schonmal über eine Therapie nachgedacht? Es gibt immer einen Grund für solche Phobien. Kleine Änderungen im Leben können diese Phobie verstärken oder auch verbessern. Hast du schonmal über einen Jobwechsel nachgedacht. Wie ist das bei dir. Hast du vorher Angst, aber sobald du in deiner Besprechung bist lässt es dann nach? Eine Panikattacke ist ein spannungsaufbau, welcher sich im Moment der Situation entläd. Das ist eine sehr Komplexe sache. Bei mir denke ich wird es durch einen Jobwechsel besser. Wenn du noch fragen hast schreibt mich ruhig privat an.

Lasse Dich zum Psychologen überweisen. Irgendwo muss ja die Ursache dafür sein. Wenn er Dir nicht helfen kann, ist es tatsächlich möglich, dass Du dadurch diesen Beruf nicht mehr ausüben kannst, also berufsunfähig wirst.

habe ich schon alles hinter mir...ohne erfolg.

0
@verzweifelt0815

Hast Du die Therapie abgebrochen? Oder ist sie abgeschlossen? Mache eine neue Therapie in einer anderen Praxis. Wenn es zu schlimm wird, kannst Du Dich auch krank schreiben lassen.

0
@Nachtflug

Das ist nicht die Lösung. So vereinsamt man immer mehr, bis es soweit geht das du nicht mehr das haus verlässt, weil du nicht musst. So rutscht man immer tiefer rein.

0
@RuhrPottBunny

das ist korrekt. vor allem ist bei einer selbständigkeit krankschreibung die allerletzte lösung. ich hab ja sonst keinerlei probleme. aber mein job bringt mich immer in diese bescheidene situation mit der ich nicht mehr umgehen kann.

0

Hallo, ich heiße Holger bin 39 und kann dich sehr gut verstehen. Zwar ist bei mir die Sozial Angst schon da solange ich denken kann, aber mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger. Ich habe trotz meiner teilweise sehr starken Phobie auch schon Arbeiten mit meiner Angst gemacht in denen es eigentlich darauf ankommt, mit Menschen locker klar zukommen. So bin ich von einem „mittelmäßig erfolgreichen“ Immobilien & Versicherungsmakler vor gut 8 Jahren über einen selbstständigen Kurier-und Transportunternehmer bis heute zu einem schlecht bezahlten Aushilfsfahrer im Paketdienst gekommen. Immer Ursache: je mehr Menschen und pers. Kontakt umso katastrophaler meine psch. Verfassung.

War schon neben Suizit-Gedanken gewillt, mal für lange Zeit in ein Kloster zu gehen, hauptsache ruhe und wenn schon Menschen, dann solche die sich nicht voll mit unserer gesellschaftlichen Welt identifizieren.

Aber da kam immer der finanzielle Aspekt ins Spiel. Wenn ich es mir Leisten könne mal 1 Jahr nicht zu arbeiten und mich zurückzuziehen würde sich vielleicht was tun! Aber kann ich nicht! Bin seit 15 Jahren selbstständig und hab laufenden Kosten....

Und so weiter... man merkt es ist ein kompaktes Thema, so eine Sozialphobie. Schon verrückt, man ist ein Mensch und kommt absolut nicht mit andern Menschen klar.

Ums kurz zu machen ich melde mich hier auf deinen Text (und allgemein ans Forum), da ich mich heute entschlossen habe endlich aktiv zu werden. Ich werde in 8 Wochen 40 und hab einfach kein Bock mehr so weiter zu existieren. Denn es ist kein LEBEN. Es ist ein es einfach so über sich ergehen lassen, oder andere haben es vielleicht nicht mehr ertragen und den Selbsttod gewählt!!!

Ich würde mich freuen wenn man mal ein paar Infos austauschen kann. Ich möchte nämlich selber das erste mal ärztliche Hilfe aufsuchen und mich wenn möglich z.Zt. Berufsunfähig schreiben lassen. Nicht weil ich faul bin, sondern weil es einfach nicht mehr geht!!!

Alles Gute

Holger

Ist es realistisch mit 27 Jahren noch eine Ausbildung zu bekommen?

Ich bin 26,8 Jahre alt und habe gar keine Ausbildung.

Ich saß wegen meiner Sozial-Phobie und Depressionen Jahre lang zu Hause und habe außer meiner Therapie und einem Realschulabschluss an einer Abendschule, nichts gemacht. Meine Sozialphobie war so extrem das ich mich nur selten aus dem Haus getraut habe.

Seit dem Jahr 2018 geht es mir viel besser und ich arbeite schon seit 4 Monaten Vollzeit im Leiharbeiter/Zeitarbeit Bereich.

Hat unsere Gesellschaft für solche Spezial-Fälle, andere Optionen außer Zeitarbeit?

Wäre es für mich noch möglich eine Ausbildung zu bekommen?

Was könnte ich noch machen außer einer Ausbildung?

PS.

Ich weiß das man theoretisch in jedem alter noch eine Ausbildung bekommen kann, aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das man noch mit 27 Jahren eine Ausbildung bekommt?

...zur Frage

Ist es möglich das Weltraumschlachten irgendwann mal real werden?

Ich meine die Menschheit hat sich im Gegensatz zur Steinzeit ziemlich weit entwickelt und entwickelt sich Jahr für Jahr immer weiter (wenn man bedenkt wie alles vor 15 Jahren war) - also meine Frage ob es realistisch wäre vielleicht in 1000 oder 10.000 Jahren mal Weltraumschlachten erleben zu dürfen (wenn die Welt dann natürlich noch existiert). Aber so mit Hauptbasen z.B. wie in Star Wars die Sternenkreuzer wo die Schiffe immer rein und rausfahren und mit einem zeitsprung durch die galaxie reisen Usw.

...zur Frage

Erfahrung mit Robert Michel Junior?

Hallo Leute,

Meine Freundin interessiert sich brennend für den Bereich Vertrieb und Online Marketing. Sie ist dabei auf die Seite von Robert Michel Junior gestoßen, der eine Ausbildung anbietet zum Vertriebler.

Hört sich alles auf den ersten Blick natürlich vielversprechend an, aber es gibt den Beigeschmack von "zu schön um wahr zu sein". Hat da jemand mehr Infos?

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Weltweiter TV Sender Empfang ohne Schüssel?

Hallo,

meiner Mutter wurde gerade in einem Elektrostore ein Angebot unterbreitet. Der Verkäufer hätte eine Art Box mit der man alle Sender Weltweit ohne jeglichen Zusatz empfangen könnte. Diese Box sei wohl vom Laster gefallen oder so und wird natürlich ohne Rechnung verkauft. Habe dazu leider nichts im Internet finden können. Er meinte der Preis läge bei 500€, er würde es meiner Mutter aber für 250€ verkaufen. Ist sowas überhaupt möglich? Wenn ja, wie nennt man so eine Box? Und ist der Preis angemessen?

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Gibt es Hilfe bei einer "Landkartenzunge"?

Meine Tochter (knapp 3) hat eine sogenannte "Landkartenzunge". Der KA sagte, das sei nichts schlimmes, aber es gäbe keine Therapie. Nun ist es leider so, dass meine Tochter mitunter doch Probleme damit hat, so scheint es bei einigen Speisen wehzutun oder zu brennen. Diese Speisen vermeide ich dann natürlich wenn möglich (aber wer Kinder in dem Alter hat weiss, dass das leider nicht immer möglich ist :-))), aber vielleicht kennt ja doch jemand ein Hausmittelchen, was hilft? Danke!

...zur Frage

Ist es möglich, ohne Schulabschluss eine Ausbildung zum Fotograf zu machen?

Ich habe leider eine sehr starke Sozialphobie und konnte daher, auch nach mehreren Anläufen, keinen Schulabschluss erreichen.

Die nächste Abendschule ist über eine Stunde von mir entfernt. Ich habe keinen Führerschein. Derzeit finden auch keine Projekte über die Arbeitsagentur statt. Ich wohne in Baden-Württemberg.

Ich bin 25 und möchte mir den langen Weg über einen Psychotherapeuten sparen. Ich habe große Angst um meine Zukunft. Zudem habe ich zwei Jahre Therapie mit Tabletten hinter mir ohne Erfolg.

Freunde habe ich durch meine Sozialphobie natürlich auch nicht. Dennoch besitze ich Talente und Hirn. Ich bin musikalisch und fotografisch begabt.

Ist es korrekt, dass man durch eine staatlich anerkannte Ausbildung ebenso zu einem Schulabschluss kommt? Falls ja, wäre es nicht denkbar diesen über genannte Ausbildung zu ermöglichen? Wie wäre das zu realisieren?

Ich bitte um ehrliche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?