Berufsschulplflicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die berufschulpflicht ist beendet nachbdem 18ten lebensjahr wenn sie noch keine 18 ist ist sie schulpflichtig

selischen 17.01.2017, 23:03

aber wieso steht im Internet das nur 1 Jahr pflicht ist ich versteh das nicht ganz..

0
selischen 17.01.2017, 23:05

moment muss ich schnell schauen wie die heißt

0

Schulpflicht besteht bis 18.

Berufsschulpflicht besteht bis 24 (im Zusammenhang mit einem Ausbildungsplatz).

Vampire321 17.01.2017, 23:14

Auch das ist nicht richtig!

Wer seinen ausbildungsvertrag nach seinem 18. Geburtstag unterschreibt, ist NICHT berufsschulpflichtig, sondern berufsschulberechtigt.

D.h.:

Man KANN sich für den Besuch der Berufsschule entscheiden, muss dies aber nicht tun!

WENN man sich aber dafür entscheidet, ist man allerdings wieder Berufsschul-pflichtig!

0
Doesig 17.01.2017, 23:17
@Vampire321

Ich weiß, dass Schulpflicht besteht bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Die Freundin kann natürlich nicht weiterhin auf die Schule gehen, die ihrem Ausbildungsplatz zugeordnet war (wäre ja auch sinnlos, außer sie findet sofort einen ähnlichen Ausbildungsplatz), aber sie muss auf jeden Fall irgendeine andere Schule besuchen.

0
Doesig 17.01.2017, 23:18
@Vampire321

Wenn du eine Ausbildung machst, bist du bis 24 berufsschulpflichtig, d.h. dein Arbeitgebeber muss dich zur Schule schicken.

0

Es gibt 10 pflichschuljahre, nicht 12!

Wenn deine Freundin ihre Lehrstelle verloren hat, sollte sie mit ihren Lehrern reden welche Möglichkeiten die jetzt hat...

Aber 'müssen' ... tut die gar nix ...

selischen 17.01.2017, 23:04

die normale schulpflicht "10" Jahre hat sie ja aber was ist mit der Berufschule überll steht das man 1 Jahr in die berufschule muss

0
Vampire321 17.01.2017, 23:09
@selischen

Wenn die Ausbildung beendet ist, ist 'eigentlich' such die Berufsschule beendet, da der Betrieb ja Lehrgänge und Prüfungen bezahlen muss ... deshalb sollte man mit den Lehrern reden, ob man die Schule weiter besuchen DARF, während man sich einen neuen Ausbildungsbetrieb sucht!

Wenn man das jedoch gar nicht vor hat, braucht man auch nicht weiter in die Berufsschule 

0
selischen 17.01.2017, 23:12

dies war ihre erste ausbildung und sie war noch in probezeit also anfang des ersten jahres sie hat noch keine abgeschlossen

0

Was möchtest Du wissen?