Berufsschulpflich nach abgebrochener Lehre mit 17?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann gut sein das  so etwas ähnliches möglich ist. Du solltest dich von einer Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit informieren die könne dir so etwas sagen oder sich für dich informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginafeatpuschel
29.10.2015, 22:30

Das Problem ist , dass das Arbeitsamt meinte nicht mehr für mich zuständig zu sein. Aber Danke für die schnelle Antwort  (: 

0

Du musst volle zehn Jahre zur Schule gegangen sein, danach bist du nicht mehr schulpflichtig. Dabei spielt auch keine Rolle mit wie vielen Jahren man eingeschult wurde oder ob man auch schon volljährig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von meiner Freundin die Tochter hat es gemacht und wurde sogar als Lehrling übernommen. Da musst du dich beim Arbeitsamt erkundigen weis nicht ob es von Stadt zu Stadt anders ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?