berufsschule - klasseneinteilung nach betrieb?

2 Antworten

Huhu, das kommt ganz darauf an. Wenn es ein Großbetrieb ist (so schon gesehen bei Azubis der Post oder der Bahn, auch BASF), dann kann es gut sein, dass die Azubis nach Betrieben eingeteilt werden. Bei kleineren Betrieben wird es nach Ausbildungsberuf eingeteilt (und natürlich nach dem Ort), so z.B. bei Bürokauffrauen oder Tischlern.

bei uns auf der Schule ist es so, dass die Klassen nach Ausbildungsdauer eingeteilt werden, und es jedes Jahr eine Klasse gibt, wo nur Leute aus dem gleichen Betrieb und Ausbildungsberuf drin sind. In meiner Klasse sind nur Leute aus meinem Betrieb, weil wir 20 Azubis sind.

Darf man die Berufsschule sausen lassen, wenn man eine Prüfung für den Führerschein wahrnehmen muss oder muss man die Prüfung verschieben?

Wenn man sich in einer Ausbildung befindet und Blockunterricht hat, jedoch die Theorie und die Praxisprüfung innerhalb des Schulblocks fallen, darf man die Prüfung dann wahrnehmen und ist für den Berufsschultag quasi entschuldigt oder muss man näheres mit seinem Betrieb abklären?

Muss man das mit beiden abklären? Oder nur mit einem von anderen?

...zur Frage

Berichtsheft in der Ausbildung: Die Berufsschule muss nicht unterschreiben?

Berichtsheft in der Ausbildung: Die Berufsschule muss nicht unterschreiben, wenn der Betrieb es nicht möchte bzw. es nicht für nötig hält?

...zur Frage

Ausbildung -- wie läufts ab?

Hallo. Wenn man sich entscheidet eine Ausbildung in einem Betrieb zu machen wie läuft es denn ab? Muss man unebdingt neben der Ausbildung eine Berufsschule zwei mal in der Woche besuchen? Oder macht man die Ausbildung nur in einem Betrieb?

Wenn Ausbildung und Beruffschule in welcher Reihenfolge sollte man sich anmelden? Erstmal Ausbildungsplatz suchen und sich dann bei der Berufsschule anmelden oder anders rum?

...zur Frage

Ausbildung / Berufsschule, wie sieht das aus, wenn ferien in der berufsschule sind?

Hallo zusammen,

ich beginne ab august mit einer ausbildung, die 2 1/2 jahre dauert, habe eine kurze frage: allgemein muss ich 2 mal pro woche zur berufsschule und 3 mal in den betrieb für die praktischen aufgaben. habe bereits gehört, dass die ferien in der berufsschule genauso geregelt sind wie die ferien zuvor an der normalen schule. wie sieht das zu der zeit mit dem Betrieb aus?? ich nehme an, man muss dann 5 mal pro woche in den betrieb zu der zeit, wenn ferien in der berufsschule sind, oder wie sieht das genau aus? und kann man auch nur in den "ferien" urlaub nehmen???

danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Ist man in der Berufsschule nur in einer Klasse mit Azubis der gleichen Stelle?

Also wenn ich jetzt eine Ausbildung zur Industriekauffrau mache , sind dann in meiner Klasse auch Kaufleute für büromanagement??  

...zur Frage

Wird mein Betrieb über meine Fehlzeiten informiert?

Hallo, ich besuche derzeit die Berufsschule. Am Mittwoch ist Zeugnistag. Ich bin leider schonwieder krank geworden und ich glaube in der Arbeit sind sie schon genervt von mir.

Meine Frage ist ob entschuldigte Fehltage auch im Betrieb gemeldet werden oder nicht. Bis jetzt habe ich mich beim Betrieb und in der Schule krankgemeldet und eine Arztbestätigung gebracht. Doch was passiert wenn ich mich nur in der Berufsschule entschuldige.

Ich weiß man sollte das nicht tut, aber der Gedanke liegt nahe.

Habe übrigens nie Probleme gemacht und nur 1er im Zeugnis. Also es gab wegen meiner Fehltage keine negativen Auswirkungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?