Berufsschule besuchen mit erweiterten realschulabschluss?

3 Antworten

Erste Möglichkeit :

Sende Bewerbungen noch dieses Jahr, ich denke schon dass du noch eine Stelle finden wirst, sollte es dann doch nicht klappen, würde ich weiterhin die Schule besuchen an deiner Stelle. Um keine Lücken im Lebenslauf zu haben und währenddessen du die Schule besuchst, bewirbst du dich weitehin nebenbei für das nächste Jahr.

Zweite Möglichkeit:

Ein Jahr Berufsschule Wirtschaft wäre nicht verkehrt, aber nur dann wenn du Wirtschaft noch nie hattest, damit du etwas für die Ausbildung mitnehmen kannst Unterrichtsstoff,also wenn du vor hast eine Ausbildung zu machen was mit Wirtschaft zu tun hat. Dann wird es dir auf jedenfall weiterhelfen, um eine Ausbildungsstelle zu finden, kannst dir auch schon Vorkenntnisse damit aneignen was den Unterrichtsstoff angeht.

Dritte Möglichkeit:

Du besuchst die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, dort wirst du jeden Monat bezahlt ich glaub dreihundert Euro, ist wie eine Schule müsstest jeden Tag hingehen von 8 bis 16 Uhr, in der Zeit schreibt Ihr mit den Lehrern ( Studenten) Bewerbungen und macht sogar Ausflüge.Ihr bewirbt euch an Firmen, geht zehn Monate lang. Wenn du eine Ausbildung gefunden hast kannst du dich dann dort Abmelden, dann bekommst du eine Teilnahmebescheinigung.

Überlege es dir sehr gut, wichtig ist das du keine Lücken im Lebenslauf hast. Wünsche dir viel Erfolg.


Danke erstmal :)

Also weiter die Schule besuchen wollte ich eigtl. nicht, u.a. aus "Angst" dass meine Noten wieder schlechter werden und außerdem, gilt das dann nicht als schulabbrecher oderso, wenn ich dann nach der 11. Klasse aufhöre? Sind meine Chancen auf eine Ausbildung dann nicht schlechter? Ahso und neben dem Unterrichtsfach Wirtschaft bin ich noch in Profil Wirtschaft, weil mich das halt interessiert aber erst seit nem halben Jahr. Und wegen dem berufsvorbereitungsjahr: würdest du das empfehlen? Hab nämlich über schlechte Erfahrungen davon gehört überlege aber trzdm, das oder FSJ zu machen, falls ich wirklich keine Lehrstelle mwhr finde.. Danke :) 

0
@Cansu26

Das Berufsvorbereitungsjahr würde ich dir ganz ehrlich nicht empfehlen. Eine Schule zu besuchen wäre viel besser und würde auch besser ankommen, deshalb habe ich dies als letze Möglichkeit angegeben, da ich während dem lesen bemerkt habe, dass du eigentlich kein sinn siehst weiter die Schule zu besuchen und auch keine lust nehm ich mal an. Weil deine Qualifikation für eine Ausbildung die du vor hast zu absolvieren, ausreichen deiner sicht nach . . .

Wäre ich du, würde ich weiterhin die Schule besuchen, müsstest selber entscheiden welche Richtung. Ich würde die Fachhochschulreife, oder dass Berufsgymnasium besuchen. An aller letze Stelle die Berufsschule, wenn du doch keine lust hast. Auf das Berufsgymnasium oder die Fachhochschulreife . .

 Versuche es doch einfach mal, bewirb dich nebenbei du die Schule besuchst, sollte dich eine Firma zum Vorstellungsgespräch einladen während du die weiterführende Schule besuchst, dann erwähnst du, dass du es halt versucht hast und du bemerkt hast, das es doch besser für dich ist, wenn du eine Ausbildung anfängst und dich dort steigerst bzw weiterbildest.  Wieso als Schulabbrecher? . . würdest du die Schule blau machen. während dessen dann würde es natürlich nicht gut ankommen wegen deiner Fehlzeiten denn dein Halbjahres Zeugniss musst du dort zeigen,du versuchst es ja schließlich, und wenn es eben nicht klappt, dann klappt es eben nicht.


0

Hallo, 

ich war selber auf der Realschule und hatte nur einen "normalen" Realschulabschluss, nach der Realschule habe ich 2 Jahre die Höhere Handelsschule besucht. Danach hast du gute Möglichlichkeiten auf einen kaufmännischen Ausbildungsplatz. Oder du kannst auch nach dem Fachabi an der Fachhochschule studieren gehen. Jedoch musst du davor noch ein Praktikum absolvieren, jedenfalls in NRW.


Viele Grüße

Ich möchte ja sowieso eine kaufmännische Ausbildung machen. Nur auf der Homepage der Schule in meiner Stadt steht nur einjährige Berufsfachschule also einjährige höhere Handelsschule.. ? 

0

Komisch. Vllt ist das Bundesland unterschiedlich. Bei mir in der Stadt haben alle kaufmännischen Berufskollegs das 2 Jährige angeboten. Aber Fachabi in einem Jahr geht glaube ich nicht. Viele Grüße

0

Wenn du schon deinen Realschulabschluss hast geh doch einfach aufs Berufskolleg und mach dort dein Abi/Fachabi. Dann hast du zumindest was, bis du dann nen Ausbildungsplatz findest. Nebenher bewerben kannst du dich doch immer noch. Hab ich auch gemacht bis ich meine damalige Lehrstelle bekommen habe. Sieht dann übrigens im Lebenslauf auch besser aus, als gar nichts drin stehen zu haben falls es dieses Jahr nicht mit der Ausbildung klappt. 

was ist ein Erweiterter realschulabschluss möglichkeiten damit?

Hey Leute!:-) ich habe durch meine Ausbildung einen erweiterten realschulabschluss...2,9 durchschnitt. was ist ein Erweiterter realschulabschluss und was kann ich damit andangen?:-D

lg

...zur Frage

Berufsschule& Ausbildung ?

Ich mache gerade Hauptschule klasse 10 und ich wollte halt Realschulabschluss nachholen und gleichzeitig eine Ausbildung machen geht das ? Danke im voraus ^^

...zur Frage

Erweiterten Realschulabschluss nach einer abgeschlossenen Ausbildung?!

Hay,

Mache gerade meinen Realschulabschluss und kriege diesen auch in gut nen halbes Jahr.

Mal zu meiner Frage: Falls ich den erweiterten nicht kirege, könnte ich diesen in einer Ausbildung kriegen (abgeschlossene Ausbildung jetzt)?

Hoffe auf ne hilfreiche Antwort :)

...zur Frage

kriegt man nach der Ausbildung den erweiterten Realschulabschluss?

Hay,

Kriegt man eig.nach einer abgeschlossene Ausbildung den erweiterten Realschulabschluss?

Wenn ja, welchen Notendurschnitt brauch man?

Momentan habe ich nen RA, aber viele meinen zu wissen, dass man nach der Ausbildung den erweiterten kriegen kann.

kp, ob es so wahr ist.

...zur Frage

Kriege ich mit einer 4 in Mathe den Erweiterten?

Also ich schreibe nächste Woche meine Mathe Prüfung und ich habe Angst dass ich eine schlechte Note schreibe und somit eine 4 auf dem Zeugnis kriege. Ich kriege in Deutsch wahrscheinlich eine 2 oder 3 (eher eine 3) und in Englisch eine 2. Kann ich dann trotzdem meinen Erweiterten schaffen??

...zur Frage

Hat man nach 1 Jahr berufsschule den erweiterten realschulabschluss?

Ich bin jetzt mit der 10ten klasse fertig und gehe nach den Ferien auf die Berufsschule. Ich habe den Realschulabschluss aber würde gerne den erweiterten haben. Bekommt man diesen nach 1 Jahr berufsschule?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?