Berufsqualifiziert oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist trotzdem immer noch ein SCHUL-Abschluss.

Einen Beruf kannst du damit ANSTREBEN

Also ja oder nein das ist wichtig wegen Bafög 

0

Sowas kanst du beim zuständigen Bafög-Amt erfragen ich wüßte es z. B. nicht zu beantworten da sich die Regelungen dafür ständig ändern aber duie wissen das sicher.

Gib einfach bei google deine Stadt ein ind der du wohnst und dann bafögstelle dann solltest du sehen wo du dich hinwenden kannst und da nachfragen.

Also beantragen solltest du es.

Es ist kein berufsqualifizierender Abschluß. Du hast noch keine Berufsausbildung?

Ich meine raus zulesen, dass eine 2-jährige Berufsfachschule ohne berufsqualifizierenden Abschluß, auch im Elternhaus lebend, zum Bafög berechtig.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/schueler-bafoeg.php

Kennst du den Link?

Was möchtest Du wissen?