Berufsmöglichkeiten Masterstudiengang Automotive Systems?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Studiengang ist, so viel ich das weiß, so eine Art interdisziplinärer Studiengang und setzt sich mit Softwaresystemen in Autos auseinander oder? Ich denke auch, dass man da sein Berufsfeld finden wird. ;)

Ansonsten kannst du mit einem Bachelor in Informatik und einem Master in deinem Interessensgebiet auch als "normaler" Informatiker arbeiten. Heißt, deine berufliche Zukunft wird jetzt nicht so sehr davon abhängen, ob du nun das oder reine Informatik studierst.

viko111 14.04.2016, 11:24

Danke !

Weißt du auch, ob man als normaler Informatiker der einen normalen Informatik-Master gemacht hat bessere Chancen hat als jemand der Automotive Systems gemacht hat?

0
GedankenGruetze 15.04.2016, 19:38
@viko111

Ich denke, dass man das so pauschal nicht beantworten kann. Ein Studium macht dich ja erst mal zu gar nichts. Der eine studiert Informatik und ist danach top fit, der andere studiert Informatik und kann nichts. Gibt auch viele gute Informatiker, die gar nicht studiert haben. :)

Der Punkt ist halt, wenn du das Studium nutzt, dich weiterbildest, vielleicht auch Praktika sammelst (solltest du echt tun), dann sind deine Chancen gut. Wenn du rumpimmelst, zockst und die Zeit mit anderen totschlägst, sinken sie. Sinken heißt jetzt nicht, dass du keine Stelle finden wirst, aber es tendenziell schwieriger wird ne Stelle zu finden.

Informatik ist zudem auch ein großes Fachgebiet. Wenn du ein guter Programmierer bist, dann bist du ein guter Programmierer. Wenn du Erfahrung mit bestimmten Dingen machst, hast du Erfahrung. Ob du jetzt das Eine oder das Andere studierst, ist jetzt deshalb nicht allein ausschlaggebend.

0

Was möchtest Du wissen?