Berufsmatura und 'normale' Matura - Unterschied

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, die "Berufsmatura" hat früher "Beamtenmatura" geheißen und hat bei der Berufsbeförderung geholfen. Von einem "C-Beamtenverhältnis" zum "B-BV" was eine Gehaltsverbesserung mit sich gezogen hat. Neue Angestellte bei Bund und Länder, Gemeinden, werden nicht mehr Beamte, außer Richter, Polizei und Heer. Die "normal" Matura, befähigt dich zum Studieren und bringt die gleichen Voraussetzung wie die Berufsmatura. Berfusmaturanten können nicht studieren.

Was möchtest Du wissen?