Berufsmäßigkeit bei kurzfristiger Beschäftigung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht ganz einfache Frage, aber so wie ich es sehe, macht es Dich nicht komplett sozialversicherungspflichtig.

Lies mal hier am Ende unter "Geringfügig entlohnte Beschäftigung neben einer kurzfristigen Beschäftigung":

http://www.lohn-info.de/gering_zusammenrechnung_beschaeftigung.html

Zu "berufsmäßigkeit" steht hier

https://www.haufe.de/personal/entgelt/berufsmaessige-beschaeftigung-von-studenten-und-studienbewerbern_78_324340.html

"Auch Studenten gelten grundsätzlich durch ihren Personenstatus nicht als berufsmäßig."

Soweit ist das meines Erachtens eindeutig.

Zur Absicherung würde ich einfach bei der Minijob-Zentrale anrufen:
0355 2902-70799
montags bis freitags 7:00 bis 17:00 Uhr

Da bekommst Du sofort die kompetenteste Auskunft und bist ganz auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?