Berufsleben=Albtraum 😕😠?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird in Zukunft noch viel krasser werden. Das Stichwort ist Automatisierung und die einhergehende Spezialisierung, wofür man von Grund auf neu lernen muss. Daher würde ich die empfehlen, dich weiter fortzubilden. Dann musst du halt das Kind in der Zeit in die Kita usw. schicken.

Sonst hast du sehr schlechte Karten

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikolova
04.02.2017, 01:00

Aber erst mit 34 was soll ich anfangen? Uni oder Hochschule dauert min 4 Jahre. Und dann mit knappe 40 und ohne Erfahrung nimmt mich ja so wie so keiner. Schlimm! 

0

Hallo, von deiner Behinderung und deinem schweren Schicksal schreibst du das erste mal bei GF...

...sonst hast du immer nur vom Urlaub geschrieben und so.

Es hat nicht den Eindruck gemacht als ob es dir schlecht geht???!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikolova
04.02.2017, 00:48

Wir machen ja viel Urlaub. Aber beruflichen ist es halt blöd. Mir geht es nicht schlecht. Ich habe es geschrieben, dass ich gelernt habe so zu leben.  

0

Was möchtest Du wissen?