Berufskraftfahrer Fernverkehr Ausbildung... Nur wo?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also so wie ich das jetzt in Google maps gesehen habe gibt es einige Speditionen in deiner nähe also in der nähe von Erding.

Gehe einfach mal auf Google maps und gebe dort ein : Spedition oder internationale Spedition.

Bei diesen kannst du dich dann bewerben da eh fast jede spedition ausbildet. 

Und ja in den meisten Speditionen wird der LKW schein in 2ten Lehrjahr gemacht. Im ersten wirst du viel lagertätigkeiten machen und Werkstatt.

Fakt ist aber jedoch der Titel Berufskraftfahrer ist ein undankbarer Beruf erst recht international und geht auch am die Substanz.

Dennoch wünsche ich dir auf deinem weg viel Erfolg.

MFG Der Michi

Es gibt keine Ausbildung zum Berufskraftfahrer im Fernverkehr.
Das eine ist Dein Ausbildungsberuf mit abschließenden Gesellenbrief.
Dann ist Dein gelernter Beruf: Berufskraftfahrer
Das andere sind die Verkehre die Du dann fahren kannst. Die kannst Du Dir dann selber aussuchen als Berufskraffahrer.
Fernverkehre, national oder international.
Linienverkehre.
Nahverkehre.
Dann die Frage nach dem was fahren?
Wechselbrücke, Sattel, Kipper, Kühler, Tanker, Silo usw.

Ich habe schon andere Beiträge von Dir gelesen und Du hast es ja unmißverständlich klar gemacht, daß Du Dich nicht davon abbringen läßt und unbedingt BKF werden willst.
Na dann, herzlichen Glückwunsch für Deine Entschlossenheit...
Und willkommen im Albtraum.

Früher ging man unter anderem zum Arbeitsamt! 😉

Ich will dich ja nicht kritisieren, aber ich hatte da so einen Gedanken:

Berufskraftfahrer Ausbildung - 9 Klasse.... Da habe ich ein Problem gesehen.... Ich meine, geht das in deinem Alter überhaupt.

Ansonsten schau mal hier:

http://www.ausbildung.de/berufe/berufskraftfahrer/

bzw. frage mal beim Arbeitsamt nach.

Kommentar von DerHolzkopf01
01.09.2016, 11:27

Ich komme in die 9. Klasse, werde im November 15, mach an der Mittelschule meine Mittlere Reife, beende die Schule also mit 17. Werde im 1. Lehrjahr 18 und wie ich es gelesen habe kommt der LKW-Führerschein erst im 2. Lehrjahr dran, dort werde ich bereits 19. Wenn ich der Seite, auf der ich dies gelesen habe vertrauen kann, kann man bereits mit 16 mitfahren, mit 16 1/2 Führerschein Klasse B machen und schon mit 18 Schwertransport fahren.

0
Kommentar von DerHolzkopf01
01.09.2016, 11:43

Ich habe auch schon nach anderen Jobs gesucht, nur bin ich vom Fahren im Straßenverkehr begeistert. Wenn ich jedes Jahr knapp 500 km fahre, würde ich jedes Mal am liebsten selbst hinters Steuer...

0
Kommentar von DerHolzkopf01
01.09.2016, 11:46

Nee, ich MUSS mich dieses Jahr bewerben, obwohl ich ja noch 3 Jahre Schule hab. Der Lehrer sagt, falls man den Schnitt für 9+2 nicht schaffen sollte, was bei mir nicht sein kann, wenn ich einen Schnitt von 1,8 habe, dass man "abgesichert ist" und evtl. ein soziales Jahr macht... Finde ich auch blöd, dass man sich 3 Jahre früher bewerben muss... :/

0

Was möchtest Du wissen?