Berufskolleg technisch oder kaufmännisch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich geh aufs technisches bk:

lehrer:mal so mal so aber Aufjedenfall haben die Ahnung von den sachen und können eig. Meistens gut erklären(kommt aber auf die lehrer an)

Unterrichtsstoff: teilweise lw aber auch interessant und nicht immer leicht. Aber man lernt sehr viel "sinnvolle" für die zukünftigen berufe.

wenn du weitere Kriterien hast lass es mich wissen, aber es ist halt meine Meinung muss nicht deiner entsprechen.:)

janm6 13.02.2015, 20:42

Was ist da z.B an Stoff?

0
cls63amg 13.02.2015, 20:46

unterschiedlich:

bfk: Pneumatik, bohrer/reibahlen.. bfk2: technisches zeichnen, Toleranzen und passungen... bfk3: stähle, drehen, schneiden... (1, 2, 3 ist nur weil wir 3 verschiedene Lehrer haben, mit jeweils unterschiedlichen themen)

wirtschaft: umgang mit geld,Versicherungen, Krankenkassen...

religion: Verschwörungstheorien, 3 abrahamische religionen..

mathe: parabeln

Datenverarbeitung: umgang mit exel- Tabellenkalkulation

0
cls63amg 13.02.2015, 20:47

das bis jetzt nur im ersten Halbjahr

0
janm6 13.02.2015, 21:28

Okay danke :)

0

Kommt darauf an was du später mal machen willst. Kaufmännisch ist eher im büro usw.und technisch ist meist in einer Produktion.

janm6 13.02.2015, 20:40

Eigentlich wollte ich später Polizist werden, also da an der Hochschule in BW studieren usw. ich brauch halt nur die Fachhochschulreife damit ich das machen kann

0

Was möchtest Du wissen?