Berufskolleg absagen...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das regelst du so wie alle anderen Menschen auch. Entscheide dich was du willst und das machst du dann... Wenn du dir Abi nicht zutraust, dann machst Fachabi. So wie du dir das vorstellst geht das nicht, damit würdest du einem anderen motivierterem Schüler einen Platz und eine Chance wegnehmen.

ich weiss ja was ich will nur FALLS ich die quali nicht habe, muss ich ja Fachabi machen...

0
@Carina731

Ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem gerade nicht (mehr). Auf welcher Schule bist du denn jetzt? Und welche Qualifikation weist du nicht, ob sie ausreicht? Und was bezweckst du mit dem weiterführenden Schulbesuch? Auf welchen beiden Schulen hast du dich angemeldet?

0
@SupraX

also... ich bin jetz auf ner realschule in der 10. Klasse. Ich hab mich an zwei verschiedenen Berufskollegen angemeldet. EInmal für ABI und einmal für FACH-ABI. für Fach ABI aber nur für den fall, dass ich die QUALIFIKATION nicht bekomme. Sonst möchte ich ja auf jeden fall ABI machen. und jetzt bin ich an beiden schulen angenommen und die haben gesagt. dass ich so schnell wie möglich bescheid sagen soll, on ich an ihre schule gehe. ich will ja auf jeden fall an die schule für ABI aber wenn ich mich an der schule für fach abi abmelde, und die qualiffikation nicht bekomme, kann ich ja auf keine schule... und jetzt weiss ich nicht was ich machen soll...

0
@Carina731

Dich an der Schule für Abi anmelden und zusehen, dass du die Qualifikation bekommst. Um mal ganz ehrlich zu sein, wenn du schon daran scheitern solltest die Realschule entsprechend abzuschliessen um eben diese Qualifikation zu bekommen, obwohl du sie unbedingt haben willst, dann würdest du sowohl auf der Schule fürs Abitur als auch auf der für Fachabitur sowieso nur scheitern. Leichter wird der Stoff nicht, der Druck wird auch nicht geringer.

Eigentlich kenn ich auch keine Schule des zweiten Bildungsweges die einen direkt zum Abi führt und dabei das Fachabitur einfach überspringt. Im Prinzip ist das Fachabi ja nur eine zusätzliche Prüfung über Schulstoff den man auf dem Weg zum Abi sowieso durchnimmt. Bist du sicher, dass du auf der Schule für Abi definitiv kein Fachabitur bekommen wirst? Lieber nochmal nachfragen.

Wenn du unbedingt auf eine weiterführende Schule gehen willst und total unsicher bist, dann mach lieber erstmal das Fachabitur, das ist doch noch um einiges leichter als das volle Abitur. Dann hast wenigstens schon etwas in der Hand.

Einer von beiden Schulen musst du absagen. Entscheiden musst du aber selbst. Mehr als Denkanstösse kann man von hier aus nicht geben.

0

Was möchtest Du wissen?