Berufskolleg 1 Probezeit nicht bestanden, Chance auf Bk2?

1 Antwort

Auf Antrag kannst du das Jahr weitermachen. Falls du die vorausgesetzten Noten am ende des Jahres schaffst, kommst du in das zweite Jahr. Falls du dich trotzdem nicht verbesserst, musst du gehen. (Zumindest ist es so bei mir.) bin auf der KM schule stuttgart süd

Wenn man in der Lehre in der Probezeit rausfliegt und minderjährig ist , ist dann ein Berufskolleg verpflichtet den jenigen anzunehmen?

Ausbildung , Berufskolleg

...zur Frage

Berufskolleg Probezeit nicht bestanden.

Hallo Leute wie es oben schon steht haben ich und 3 weitere die Probezeit (BK1) nicht bestanden.

Schulleiter hat gemeint, dass wir ein Brief schreiben sollen, dass wir weiterhin die Schule bzw. das BK1 besuchen wollen.

Nun weiß ich nicht wie ich das formulieren soll?

Oder kann ich einfach schreiben.

" Hallo ich XXXX XXXXXXXX habe die Probezeit nicht bestanden, möchte aber weiterhin das BK1 besuchen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. "


würde das gehen oder ich das zu einfach geworden ?

...zur Frage

BK1 + Ausbildung = Fachhochschulreife?

Hallo zusammen, Zunächst meine Situation: Ich habe nach der Realschule das Kaufmännische Berufskolleg 1 abeschlossen und habe danach eine Berufsausbildung zum Industriekaufmann begonnen die auch erfolgreich abschließen werde. Nun da ich jetzt nochmal die Chance sehe mich weiter zu qulifizieren wollte ich wissen ob ich nun eine Hochschule besuchen kann? Mein Bruder hat damals noch das Kaufmännische Berufskolleg 2 gemacht und besucht jetzt eine Hochschule. Er und ich hanen den Stoff in der Aubildung und im BK2 verglichen und haben bemekr das dass gleiche Unterrichtet wird komprimierter machnche Tehmen sind im BK2 weniger behandelt worden. Deswegen würde ich gerne wissen ob ich nun mit dem BK1 und einer kaufmännischen Ausbildung an einer Hochschule studieren kann. Wenn nicht was könnte ihr mir raten zu tun um dies machen? GIbt es da noch andere möglichkeiten außer nachträglich dass BK2 zu machen?

Vielen Dank im Voraus.

Hinweis ich wohne in Baden-Würtemberg!

...zur Frage

Kaufmännisches Berufskolleg (BK2)

Ich gehe auf das Kaufmännische Berufskolleg also ins BK erstes Jahr (BK1) und es ist ein großer Traum von mir ins Bk2 zu kommen. Nur habe ich angst nicht ins zweite Jahr angenommen zu werden. Für das BK2 ist ein Kernfachdurchschnitt von 3,2 erforderlich. Wir haben unsere Zeugnisse schon und ich stehe in BWL auf eine 4, Mathe 4, Englisch 2 und Deutsch 2. Also 2,2,4,4, Und das macht einen durchschnitt von 3,0. Nur ist es so das meine Freundin vor 2 Jahren den selben Schnitt hatte und nicht angenommen wurde. Kennt ihr jemanden der es mit einem 3,0 Schnitt ins BK2 geschafft hat? Ist so etwas möglich? Oder kann mir jemand irgendwie helfen. ich bin total am verzweifeln :(

...zur Frage

Was genau ist ein Berufskolleg (Bk1/Bk2)?

...zur Frage

Das Berufskolleg, was genau ist das?

Ich habe ein paar Fragen zum Berufskolleg. Ein Berufskolleg ist ja eine zwischenstufe von Real auf Gymi und wenn man das Berufskolleg abgeschlossen hat, hat man ja Hochschulreife und kann damit auch studieren oder? Es gibt ja 1 Jahr Berufskolleg oder 2 Jahre, was ist da genau der unterschied? Warum macht man nach der Realschule ein Berufskolleg und nicht gleich das normale Abitur? Ist ein Berufskolleg nicht auch auf einen Beruf spezialisiert? Oder gibt es auch neutrale? Wie gut sollte man sein um auf ein Berufskolleg zu gehen? Und sollte man sich mit dem halbjahreszeugnis für ein Berufskolleg bewerben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?