Berufserfahrung , kann man das beim RV abfragen?

2 Antworten

Hallo,

Berufserfahrung oder Rentenrechtliche Zeiten?

Berufserfahrung kann man mit seinen Arbeitszeugnissen vom Arbeitgeber oder beruflichen Qualifikationen belegen.

Rentenrechtliche Zeiten gibts es die Nachweise erstmalig mit Renteninformation ab 27. Lebensjahr jährlich, vorher muß man diese bei der DRV anfordern.

Beste Grüße

Dickie59

Seit einigen Jahren werden regelmäßig jedem Rentenversicherten von seiner Rentenkasse eine Auflistung seiner Anwartschaftszeiten zugeschickt. Dort stehen die von dir gesuchten Angaben.

Solltest du keine erhalten haben, wende dich an deine Rentenversicherung. Die werden dir dann eine aktuelle Aufstellung zuschicken.

Die Deutsche Rentenversicherung will von mir exakt und genau wissen wann und wie lange ich im Ausland gearbeitet habe. Sie haben mir ein Formular "E207"?

Scheinbar will die deutschen Rentenversicherung meine Auslandszeit mit verrechnen. Ich möchte dies aber nicht. Muss ich dies der REntenversicherung mitteilen???

...zur Frage

verdeutlichungstendenzen rv

Der gutachter der rentenversicherung hat in seinem gutachten verdeutlichungstendenzen angegeben was meintber genau damit konnt ihrvmir das genau erklaren danke

...zur Frage

Wieviel Prozent beträgt die Rentenversicherung für einen Studenten?

Wenn ich 80 Stunden im Monat arbeite geht ein gewisser Teil an die RV, wieviel Prozent sind das genau?

...zur Frage

Geldanlage durch Fondsgebundene Rentenversicherung?

Kann mir bitte jemand erkären, was eine Fondsgebundene Rentenversicherung ist?

Ist die Fondsgebundene Rentenversicherung auch als Geldanlage für spätere Entnahme geeignet?

Weil ein Versicherungsvertreter will mir eine fondsgebundene Rentenversicherung aufschwatzen. Er hat gesagt, dass ich nach ein paar Jahren wenn ich Geld brauche wie zum Beispiel für ein Auto, das ich das eingezahlte Geld zurück bekomme plus Zinsen.

Danke im voraus.

...zur Frage

Rentenrückerstattung als Beamter?!

Hallo zusammen! Kann mir jemand erklären, wie genau das mit der Rentenerstattung funktioniert? Habe mir auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung schon alles durchgelesen, werde jedoch kein bisschen schlau daraus:(

Meine Fragen wären wie folgt:

-Wie lange darf man in die RV nur eingezahlt haben, um generell Anspruch auf Auszahlung zu haben?

  • Zählt die Ausbildungszeit auch dazu? In dieser Zeit habe ich ja auch RV bezahlt?

-Was ist der Unterschied zwischen der Wartezeit von 60 Monaten und der Wartezeit von 24 Monaten?!

  • Kann man bereits Antrag stellen, wenn man Beamter auf Widerruf ist, sprich Beamtenanwärter, oder erst ab Beamter auf Widerruf oder gar auf Lebenszeit?

Vielen Dank im Vorraus! :)

...zur Frage

An die Soldaten (SaZ >=8)

Welche Rentenversicherung habt ihr und warum? Bitte um hilfreiche Antworten, da ich selbst eine RV benötige. Ich bin eig. schon länger beim Bund, habe mir aber nie die Gedanken um eine RV gemacht.. bis ich drauf angesprochen wurde, ich solle so eine haben zwecks vorsorge etc.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?