Berufseinsteiger: Einordnung in NRW ERA

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kaum ein AG zahlt heute noch Überstunden aus. Wenn dir € 3.000 zu wenig sind, dann lasse eine EK-Steigerung in deinem Vertrag fixieren, z.B. alle 6 Monate + € 500. Nach 2 Jahren sollte dann erneut verhandelt werden. So gibst du deinem AG die Möglichkeit, deine Leistung finanziell zu honorieren bzw. das Gehalt deinem Erfolg anzupassen.

Was möchtest Du wissen?