Berufscollege, angst, heeeelp?

1 Antwort

Halb so wild! Ich hatte genau so eine Angst vor den neuen Leuten, die Lehrer und sogar vor dem Schulgebäude selbst. Mich hat das Schulgebäude so verwirrt.. Aber es ist alles wunderbar gelaufen. Ich habe so tolle neue Leute kennengelernt ( und 2 sind auch lesbisch ) du brauchst vor sowas keine Angst haben. Ich weiß ja nicht wo du wohnst aber heut zu Tage wird man wegen sofas eigentlich nicht mehr abgewiesen oder gemobbt. Immer mit der Ruhe an die Sache ran gehen. Freu dich lieber auf die neuen Leute. Liebe Grüße und viel Spass :)

Ambualante Psychotherapie

Ist man während einer ambulanten Psychotherapie krankgeschrieben oder muss ich während der Therapie arbeiten gehen. Eine stationäre Therapie möchte ich nicht machen, aber ich sehe mich im Moment auch nicht in der Lage zu arbeiten.

...zur Frage

Neue Klasse, keine Freunde?

Hi also es ist ziemlich spät aber meine Gedanken lassen mich einfach nicht in Ruhe..
ich muss diese Woche auf einer neuen Schule gehen (wegen Umzug etc) und das ist mein erstes Mal "die neue" zu sein.Das Problem für mich das alle schon Gruppen, Freunde bestimmt haben weil es ja schon April ist jeder kennt sich.
Da hab ich sehr große Angst das ich mich einfach niemand akzeptieren will...
Größte Sorge, wo soll ich in der Pause stehen ...
bin 16 bald 17 w und gehe auf ein berufliches Gymnasium..

...zur Frage

Wie lange dauert eine Einweisung in die stationäre Klinik?

Hey,

undzwar ‚muss‘ ich ihn die Stationäre Klinik, wegen einer Persönlichkeitsstörung, schweren Depressionen (Suizidgefährdet), Schlafstörungen und Schul-Angst.

Mir wurde leider gesagt das eine Ambulanten Therapie nicht reichen würde und ich müsste, dann Jz in die stationäre Klinik. (Das ist jetzt schon so das ich es mir nicht aussuchen darf, ob ich hin will. Ich werde dazu gezwungen hinzugehen)

Meine Therapeutin hat gesagt das sie nächste Woche so einen Zettel abgibt (Weiß nicht genau was das ist) damit ich halt in die Klinik komme. Sie hat gesagt das sie hinschreibt, wegen schweren Depressionen und Schulangst... dann meinte sie noch das ich, dann auf einen Platz warten müsste.

Wie lange würde es dauern?

Ich hab gehört das kann 2 Monate dauern und das es halt allgemein lange dauert. Würde es bei mir auch so lange dauern, wenn es so ernst ist? Vorallem ist die lange Zeit noch schwer für mich zu warten, wegen der Großen Schul Angst.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und Danke, dann für euere Antworten.

...zur Frage

Depression! 12. Klasse Fos abbrechen?!?

Ich bräuchte dringend einen Rat. Um es kurz zu machen. Ich leide seit mehreren Jahren an einer Depression verbunden mit einer Angst-Panik Störung, die sich teilweise unabhängig von einander bemerkbar machen oder auch auf einander aufbauen.. Was die Gründe dafür sind weiß ich schon und ich bin auch schon in Therapie .. Leider habe ich bemerkt, dass die Schule meine Situation und meine Krankheit verstärken.. Ich habe die 11. Klasse zwei mal gemacht und bin jetzt in der 12. Klasse sozial. Das 1. Halbjahr ist jetzt bald rum und meine Leistungen sind nicht gerade gut.. Besser gesagt für mich nicht zufrieden stellend.. Das erste mal richtig bemerkt habe ich das ganze letztes Jahr als ich neben der Schule gearbeitet habe und teilweise nur noch wie ein Roboter funktioniert hab. Ich war damals 19 und bin dann eines Tages nach der Arbeit zusammen gebrochen.. War am Ende, kaputt und habe nur noch geweint .. Ich bin dann zum Arzt und war 3 Wochen bin der Schule befreit. Da ich nicht zu viel verpassen wollte, bin ich nach zwei Wochen wieder zur Schule und habe eine Schulwoche zusätzlich in der Praktikumswoche nachgeholt ..,meine Lehrer wissen seitdem bescheid und ich habe das Jahr dann auch mit guten Noten bestanden.

(Habe antidepressiva für mich ausprobiert, dann aber schnell wieder abgesetzt)

Jetzt in der 12. habe ich keinen nebenjob mehr, fehle aber ziemlich oft in der Schule .. Der ganze Druck den ich im nacken sitzen habe, macht mich wahnsinnig .. Ich habe keine Kraft mehr aufzustehen. Komme mit meiner Klasse nicht klar ( das hatte ich bis dahin noch nie) bin ein sehr offener Mensch. Ich bekomme trotz Hilfe keine Leistung zu Stande(Noten) und bin einfach erschöpft .. Ich bin kein fan von aufgeben oder mich dieser Krankheit hin zugeben .. Ich bin allerdings an einem Punkt angelangt, an dem ich merke dass ich auf meinen Körper hören sollte .. Ich bin sehr oft krank und dieser Stress hat sich mittlerweile auf andere Körperfunktionen gelegt. Ich hatte mit Migräne zu kämpfen, verdauungs Probleme und das soweit dass ich nichts mehr in der Schule gegessen habe .. Jetzt bin ich nach den Weihnachtsfeiertagen wieder zum Arzt auf Grund heftigen Bauchschmerzen und habe die Diagnose bekommen (magenschleimhautentzündung!) diese wurde auf Grund meines psychischen Zustandes ausgelöst.

Ich bin am Ende meiner Kräfte und trotz wöchentlicher Therapie nicht mehr in der Lage die Schule zu meistern und bin am überlegen abzubrechen .. Ich habe diese Entzündung jetzt seit 3 Wochen und merke dass ich immer wenn ich in Gedanken an die Schule und das denke was noch alles kommt, Bauchschmerzen habe und schlafen tu ich so gut wie eh nicht mehr .. Besserung verspür ich nur in den Ferien wenn ich mich Null mit der Schule befasse...

Was soll ich jetzt machen ?? Ich habe einen mittleren reife Abschluss mit 2,1 und sehr gute praktikumsbeurteilungen.. Ich möchte mich gerne erstmal um meine Gesundheit kümmern und dann mit einer Ausbildung anfangen ... Was soll ich nur machen?

...zur Frage

Stationäre oder ambulante Therapie? (Ritzen)

Hallo, ich ritze mich wegen einigen Dingen und es war vor ein paar Tagen so weit gekommen, dass ich so viel Blut verlor, dass mir richtig schwindelig wurde. Ich muss mich jetzt entschieden zwischen einer stationären oder ambulanten Therapie. Was meint ihr würde besser helfen?

...zur Frage

Stationäre Behandlung ?

Ich soll mich mit dem Thema Klinik Aufenthalt/stationäre Behandlung auseinander setzen. Jedoch habe ich ziemlich Angst davor. Hat jemand einen Rat, Erfahrungen mit einem Klinik Aufenthalt, die mir die Angst zumindest ein bisschen nehmen können? Wie lange dauert so ein Klinik Aufenthalt? Wie lange sind die Wartezeiten auf einen Therapie Platz? Hat man die Wahl einer Klinik? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?