Berufsbildende Schule abbrechen und eine Ausbildung starten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um die Schule kommst du nicht rum. Du bist eben Schulpflichtig, außerdem ist das Schuljahr eh bald vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Flooth,

schreibe bitte noch dazu, in welchem Bundesland Du zur Schule gehst, denn das ist durchaus unterschiedlich geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flooth 29.04.2016, 18:50

Sachsen-Anhalt

0
Gugu77 29.04.2016, 19:10
@Flooth

Schade, da weiß ich nur, dass Du insgesamt 12 Jahre Schulpflicht zu erfüllen hast. Hier die Quelle: http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulG+ST+%C2%A7+40&psml=bssahprod.psml&max=true

Ob Du die Schule jetzt abbrechen kannst, um  anschließend  die Schulpflicht durch den Besuch der Berufsschule zu erfüllen, weiß ich leider nicht. Es wäre also die Frage, ob man in SA die Berufsschulpflicht unterbrechen kann.

Trotzdem viel Erfolg. Vielleicht findest Du beim Schulamt eine verbindliche Antwort dazu.

1

Was möchtest Du wissen?