Berufsbezeichnung online

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Berufsbezeichnung ist dann eigentlich immer noch "Blogger". Wenn es natürlich Dein eigener Blog ist, dann kannst Du Dich natürlich auch CEO nennen. Solange Du aber noch keine Angestellten hast, machen alle anderen Angaben nicht wirklich Sinn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?