Berufsbezeichnung in Bewerbung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde als Berufsbezeichnung "Mitarbeiter am Empfang" wählen....hört sich besser an. Und das du "nur" eine Vertretung bist, brauchst du nicht noch mal gesondert zu erwähnen.

Um Vertretung am Empfang oder als Portier.

bitte, Bewerbung pruefen!

Hallo alle zusammen! Bitte helfen, mein Bewerbung pruefen, weil mein deutsch nicht so gut, aber ich will diese Stelle haben! Also ich bin Schneiderin( ausl.Ausbildung) und habe kaufmaennische Ausbildung in DEU gemacht. (Erfahrung nur Einzelhandel,auch nicht viel).Bin schon 51 Jahre alt und immer gearbeitet, ausser diese Jahr(Firma ist Pleite). OK, schaut bitte das ah, was ich geschrieben habe..Bewerbung als Mitarbeiterin Kleiderkammer

Sehr geehrte Frau , Ich bewerbe mich auf Ihre Stellenanzeige von «meinestadt.de» als Mitarbeiterin Kleiderkammer, da ich überzeugt bin, Ihren Anforderungen zu entsprechen In meiner vorherigen Arbeitstelle bin ich im Bereich Marketing/Produktion tätig und jederzeit hochmotiviert, neuen Herausforderungen entgegenzutreten und mich neuen Aufgaben zu stellen. Aufgrund meiner Selbständigkeit sammelte ich viele Erfahrungen, lernte Verantwortung zu übernehmen und meinen Arbeitsbereich selbst zu organisieren. Ich arbeite gerne mit und in Team , bin freundlich, flexibel und habe großes Interesse, mir ständig neues Wissen anzueignen und trage gerne zu einem guten Betriebsklima bei. Ein kurzfristiger Einstieg ist für mich jederzeit möglich. Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben sollte, würde ich mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch sehr freuen.

...zur Frage

Wochentage in der Bewerbung?

Ich bewerbe mich gerade auf eine Stelle als Aushilfe am Serviceschalter einer Universität. Es handelt sich "nur" um einen Minijob von 8std pro Woche. (dennoch soll die Bewerbung natürlich hervorragend werden!)

Nun bin ich mir unsicher ob es gut oder eher schlecht ist im Bewerbungsschreiben mit anzugeben an welchen Wochentagen man "zur Verfügung" steht und wann nicht. Es ist meine erste richtige Bewerbung auf eine Stelle, daher mein peinliches Unwissen...

...zur Frage

Bewerbung zu einer Zeitungsannonce

Hallöchen!

Habe da mal eine Frage und zwar möchte ich mich gerne auf eine stelle zur MFA bewerben.

Diese Stelle stand jedoch in der Zeitung nur mit einer Chiffron Nummer.

Keine Angaben zur Adresse oder Herr / Frau ...!

Meine Frage lautet nun.. was schreibe ich in die Bewerbung? Lasse ich diesen Teil dann weg? Oder wie funktioniert das ganze? ..

...zur Frage

E-Mail Bewerbung...kann man das so schreiben? Stimmt die Rechtschreibung? Verbesserungsvorschläge?

 

(je nach Ansprechpartner/in halt)

Sehr geehrte Frau,

Sehr geehrter Herr,

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe Ihre Stellenausschreibung bei der Jobbörse der Agentur für Arbeit gefunden, daher ist im Anhang meine Bewerbung um die Stelle der Mitarbeiterin  um die Stelle der xxx.

Ich hoffe diese entspricht Ihren Vorstellungen und Sie geben mir die Chance mich persönlich vorstellen zu dürfen.

Alles weitere, können Sie den beigefügten Unterlagen entnehmen und bei Fragen erreichen Sie mich jederzeit unter 0170/xxx.

 

Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

...zur Frage

Bewerbung Korrektur als ZMV

Sehr geehrte ......,

von Ihrem Mitarbeiterin ...... habe ich erfahren, dass Sie eine ZahnmedizinischeVerwaltungshelferin suchen. Hiermit bewerbe mich um die ausgeschriebene Stelle.

Hallo Ihr Lieben , könnnt Ihr mir wieder helfen ob diese Anleitungssatz passt???Be

...zur Frage

Bewerbung / Telefonat mit Mitarbeiter aber habe den Namen vergessen!

Hallo :) ich habe am Freitag mit einer Dame von der Einrichtung telefoniert und ich habe mir den Namen nicht gemerkt, weil ich so viele an diesen Tag angerufen habe und ich war eh im Glauben, dass sie auch keine Leute mehr einstellen. Aber da habe ich mich getäuscht.

Wie kann ich das jetzt am besten schreiben/ausdrücken, dass ich durch ein Telefonat mit einer Mitarbeiterin bzw. Kollegin telefoniert habe und sie mir gesagt hat das noch ein Platz frei ist. (in der Kita) Und das ich eine Bewerbung an die Kita schicken soll.

Und soll ich die Bewerbung an die Leiterin persönlich schicken? Also: Sehr geehrte Frau XX,

oder einfach an alle also:

Sehr geehrte Damen und Herren, ....

und wie geht es dann weiter?

"Sehr geehrte Damen und Herren, durch das informative Telefongespräch vom XX (Datum) einer Mitarbeiterin, habe ich erfahren, dass Sie eine freie Stelle als Kinderpflegerin in Ihrer Kita frei haben. "

Das klingt irgendwie blöd :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?