Berufsbezeichnung für Adoptionsvermittler/in

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für innerdeutsche Adoptionen sind in Deutschland die Vermittlungsstellen der Jugendämter, aber auch freie Träger wie der Caritasverband oder das Diakonische Werk zuständig.

Auslandsadoption Bei Interesse an einer Auslandsadoption wendet man sich ebenfalls an die Jugendämter, aber auch an spezialisierte Vermittlungsstellen in freier Trägerschaft. Über seriöse Anbieter informiert die Bundeszentrale für Auslandsadoption, Adenauerallee 99–103, 53113 Bonn

Vielleicht da mal nachfragen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Oder mir die offizielle Berufsbezeichnung geben ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?