Berufsbegleitende Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin: Arbeitsstelle?

2 Antworten

Hallo, ich gehe davon aus, dass Du schon einen Schulplatz hast? Dann frage doch mal in der Schule nach, mit welchen Einrichtungen diese bereits zusammengearbeitet hat, denn diese Einrichtungen bieten demnach ja diese Form von Ausbildungsplätzen an;-)

Hallo Bobolina,

danke für deinen Tip, das werde ich tatsächlich mal tun. Ja, den Schulplatz hätte ich. Allerdings gehts dummerweise schon in 14 Tagen los mit der Ausbildung und bislang kann ich noch keinen Arbeitsplatz plus Gehalt vorweisen. Aber vielleicht hift mir dein Tip ja weiter.

Liebe Grüße Sterni

0

Grüß Dich, versuchs mal bei der Diakonie, der Lebenshilfe, oder hier http://www.integral-berlin.de/werkstatt-fuer-behinderte/index.shtml Schüler sind normalerweise immer gern gesehen. Gruß Fiddl

Hallo Fiddl,

danke für deine Antwort. Das Problem an der Sache ist, dass ich mich halt während der berufsbegleitenden Ausbildung finanzieren muss und mir alle Eirichtungen sagen, dass ich zwar ein Praktikum machen kann, jedoch kein Gehalt erhalte.Bei Integral hatte ich mich auch schon beworben und genau diese Antwort erhalten, bei der Lebenshilfe auch. Die Diakonie werde ich aber mal anrufen, vielleicht kann man mir da weiter helfen.

Liebe Grüße,

Sterni

0

Was möchtest Du wissen?