Berufsaussichten nach Studium Literaturwissenschaft und Wirtschaftswissenschaft

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dass die gewählte Ausbildung keine hervorragenden Berufsaussichten bieten kann, ist Dir sicherlich bewusst. Immerhin hast Du durch die Nebenfachwahl eine Klammer zur beruflichen Realität ausserhalb des Hochschulbetriebes geschaffen. Doch das reicht noch nicht. Ich empfehle studienbegleitend ein Praktikum/einen Teilzeitjob in Verlagen, Rundfunkanstalten, sonstigen Medieneinrichtungen, Werbeagenturen usw. zu machen. Wenn dazu noch überdurchschnittliche anwendungsorientierte EDV-Kenntnisse kommen, dann sehe ich durchaus zwar enge aber doch brauchbare Berufschancen. Berufsbezogenen Aussagen Deiner Hochschullehrer solltest Du eher mißtrauen, da sie meist ohne wirkliche Arbeitsmarktkenntnis erfolgen.

Was möchtest Du wissen?