Berufsausbildungshilfe

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.azubi-azubine.de/mein-geld/berufsausbildungsbeihilfe/hoehe-und-bedarf.html

da ist es sehr gut erklärt ...

es wird der Bedarf festgestellt und von dem Bedarf das eigene und das zu berücksictigende abgerechent

bei der anderen Personist vermutlich der Bedarf ein anderer (z.B. Mietkosten etc.) und das Einkommen geringer ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frieder2
30.10.2012, 22:36

So hoch kann der Bedarf nicht sein, dass er oder sie zu 508€ noch 550€ dazubekommt. Die Bedarfsbeträge sind schließlich gedeckelt, also Penthauswohnung zu 2000€ kalt wird ihm BAB gewiss nicht finanzieren.

0

Glaub nicht alles, was im Netz steht. Wenn derjenige wirklich 508 € netto hat, wird er wahrscheinlich nicht noch 550 € bekommen. Denke mal, er lügt sich da in die eigene Tasche. Meine Tochter hat auch BAB erhalten und die 76 €, die du nennst sind durchaus realistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?