Berufsausbildungsbeihilfe und Bafög wurden abgelehnt. Was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommen Stipendien oder ein Kredit für dich in Frage?

Ansonsten fiele mir noch ein, umzuziehen (kleinere, billigere Wohnung für ALGII)… Oder du beantragst Unterhalt (wenn du noch unter 25 bist) von deinen Eltern, die müssen (!) bis zur Vollendung der 1. Berufsausbildung zahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohngeld beantragen, damit müsste es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?