Berufsablauf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann man so nicht beantworten, da das ganz vom jeweiligen Arbeitsbereich abhängt. Generell wird man aber sagen können, dass in Forschungsberufen eine Arbeitszeit so von 9 - 17 Uhr kaum zu finden ist. Das hängt z.B. auch mit den unterschiedlichen Nutzungszeiten an den Rechenanlagen zusammen. Forscher wird man üblicherweise aus Berufung. Wenn einem die Freizeit (oder auch ein hoher Lohn) sehr wichtig ist, dann sollte man sich vielleicht besser ein anderes Berufsfeld suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?